Logistikhallen Hallenleuchten kommen ohne Ecken und Kanten aus

Mit ihrem rundum geschlossenen Aluminiumgehäuse präsentieren sich die neuen Ledaxo-LED-Hallenleuchten HL-06 besonders reinigungsfreundlich. Die glatte Gehäuseoberfläche ohne Ecken und Kanten reduziert mögliche Staubablagerungen.

Firmen zum Thema

Die neue LED-Hallenleuchte HL-06 besitzt ein geschlossenes Aluminiumgehäuse mit glatten Oberflächen.
Die neue LED-Hallenleuchte HL-06 besitzt ein geschlossenes Aluminiumgehäuse mit glatten Oberflächen.
(Bild: Ledaxo)

Zusätzlichen Schutz bietet die vollflächige Leuchtenabdeckung, die aus gehärtetem Glas besteht. Standardmäßig ist die LED-Hallenleuchte staub- und strahlwassergeschützt nach IP65 und stoßfest nach IK07. Als Option werden die neuen Leuchten 1 bis 10 Volt dimmbar oder DALI-steuerbar (Digital Adressable Lighting Interface) geliefert. Die Lichtleistung von bis zu 36.000 Lumen/240 Watt ermöglicht den Einsatz selbst in Montagehöhen von über 30 Meter – eine beispielsweise in Hochregallager nicht selten erreichte Höhe.

Erhältlich ist die neue Leuchtenbaureihe HL-06 derzeit bereits mit vier unterschiedlichen Lichtverteilungsoptionen. Die Nutzlebensdauer liegt bei größer 100.000 Stunden, der Lichtstromerhalt L90 beträgt mehr als 60.000 Betriebsstunden/Ta plus 25 Grad Celsius. Auf Wunsch übernimmt Ledaxo auch die Ausarbeitung der Lichtplanung.

(ID:47525430)