Suchen

Industrietore ISO 80 isoliert doppelt so gut wie Vorgängermodell

| Redakteur: Gary Huck

Tore sind immer klimatische Schwachpunkte in Hallen. Je besser ein Tor isoliert, desto mehr spart man. Alpha Deuren hat ein Produkte vorgestellt, das seine Vorgänger in den Schatten stellen soll.

Firmen zum Thema

Die doppelte Gummiabdichtung unten am Tor erhöht den Dämmeffekt.
Die doppelte Gummiabdichtung unten am Tor erhöht den Dämmeffekt.
(Bild: Alpha Deuren)

Alpha Deuren hat ein neues Industrietor vorgestellt. Das ISO 80 mit 80 mm dicken Paneelen soll doppelt so gut gegen Wärmeverluste isolieren wie das Vorgängermodell ISO 40. Das neue Produkt hat laut Hersteller einen Wärmedurchgangskoeffizienten von 0,25 W/m²K.

Durch spezielle Obergummis hätte das Tor eine bessere Sturzabdichtung als seine Vorgängermodelle, heißt es. Die Bodenabdichtung ist doppelt ausgeführt, die Seitenabdichtung dreifach. Das Tor entspricht nach Angaben von Alpha Deuren Schutzklasse 4 und soll Windgeschwindigkeiten bis 150 km/h standhalten. Das ISO 80 ist in Abmessungen bis 8 m × 6 m erhältlich.

(ID:46749461)