Suchen

Personalie Jens Harig neuer Chef bei Picavi

Jens Harig ist neuer Geschäftsführer beim Pick-by-Vision-Hersteller Picavi. Er löst Dirk Franke ab, der nach fünf Jahren als geschäftsführender Gesellschafter aus der Geschäftsführung ausgeschieden ist. Harig soll die internationale Entwicklung des Unternehmens weiter vorantreiben, wie es heißt.

Firma zum Thema

Neuer Geschäftsführer beim Pick-by-Vision-Spezialisten Picavi: Jens Harig.
Neuer Geschäftsführer beim Pick-by-Vision-Spezialisten Picavi: Jens Harig.
(Bild: Picavi)

Wie Picavi mitteilt, verfügt Jens Harig (51) über langjährige Erfahrung im Aufbau und der Führung wachstumsstarker IT-Unternehmen. So brachte er 2005 die Seven Principles AG an die Börse und zeichnete als Vorstandsvorsitzender für das langjährige dynamische Wachstum des Unternehmens verantwortlich. Zuletzt war er als Investor und Berater bei innovativen IT-Service- und Softwareunternehmen tätig. Harig steigt auch als neuer Gesellschafter bei Picavi ein.

Technologieführendes Unternehmen

Die Gesellschafter bedanken sich bei Dirk Franke ausdrücklich für sein maßgebliches Wirken im Auf- und Ausbau von Picavi – von der bahnbrechenden Idee der manuellen Kommissionierung mittels Datenbrille, über die Firmengründung 2013 hin zum technologieführenden Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern. Die Gesellschafter wünschen Franke persönlich alles Gute und viel Erfolg für seine berufliche Zukunft. Franke wird sich neuen Herausforderungen stellen, dem Unternehmen als Gesellschafter jedoch auch weiterhin verbunden bleiben und an der Weiterentwicklung mitwirken.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Picavi

(ID:45545094)