Schubmaststapler Jungheinrich liefert 1.000sten Stapler mit Lithium-Ionen-Technologie aus

Redakteur: Katharina Juschkat

Seit zwei Jahren produziert Jungheinrich den Schubmaststapler ETV 216i mit Lithium-Ionen-Technologie. Jetzt wurde der 1.000ste Stapler ausgeliefert.

Anbieter zum Thema

Der 1.000ste Stapler ging nach Italien zu Penny.
Der 1.000ste Stapler ging nach Italien zu Penny.
(Bild: Jungheinrich)

Der ETV 216i wird seit zwei Jahren von Jungheinrich produziert und ist mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet. Jetzt hat das Unternehmen den 1.000ste Stapler an die Lebensmittelkette Penny in Italien ausgeliefert.

Was den Schubmaststapler ausmacht:

  • Verbesserte Ergonomie durch die Integration der platzsparenden Lithium-Ionen-Batterien
  • Platzsparender als andere Schubmaststapler
  • Im Lager agil
  • Mehr Bewegungsfreiheit
  • Gute Rundumsicht

Der Leiter des Produktmanagements Schubmaststapler bei Jungheinrich, Fabien Tozzi, erklärt: „Der ETV 216i nutzt als erster Stapler überhaupt die Vorteile der Lithium-Ionen-Technologie konsequent aus. Dadurch ist er der kompakteste und leistungsfähigste Schubmaststapler seiner Klasse.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47001774)