Suchen

Logistik-Outsourcing Logistikdienstleister für Chou Chou und Tapsi Bear

| Redakteur: Robert Weber

Der Spiel- und Funktionspuppenproduzent Zapf Creation sourct seine Logistik aus. Das Unternehmen vermeldete, dass das bisher in eigener Regie betriebene Logistikzentrum an einen Dienstleister übergeben wird. D+S Warehousing verantwortet in Zukunft die Prozesse rund um Baby born, Chou Chou und Tapsi Bear.

Firmen zum Thema

Werden in Zukunft von D+S Warehousing kommissioniert: die Zapf-Puppen. Bild: Zapf
Werden in Zukunft von D+S Warehousing kommissioniert: die Zapf-Puppen. Bild: Zapf
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Logistikdienstleister übernimmt die vorhandenen Mitarbeiter mit allen Rechten und Pflichten, heißt es in Börsenkreisen. Die Immobilie zusammen mit allen Freiflächen bleibt Eigentum der Zapf Creation Logistics und wird an den Logistikdienstleister aus Rödental vermietet, schreiben die Wertpapierspezialisten von Aktiencheck.de.

Mehr Flexibilität in der Logistik

Zapf und D+S haben ein Leistungsabkommen für die Logistik getroffen. Dieser Vertrag sichert dem Unternehmen umfassende Logistikdienstleistungen zu. Die Aktiengesellschaft verspricht sich vom Outsourcing mehr Flexibilität bei der Inanspruchnahme der Logistikleistungen und eine Entlastung von ungenutzten Ressourcen, heißt es in dem Bericht. Die Logistik bleibe weiterhin auf die Bedürfnisse von Zapf zugeschnitten.

(ID:380718)