Suchen

RFID Mobiles Schreib-/Lesegerät für die RFID-Systemreihe Simatic RF200

Das mobile Schreib-/Lesegerät Simatic RF210M erweitert das Angebot für das RFID-System Simatic RF200 von Siemens. Der neue Handleser ist für Handarbeits- und Nacharbeitsplätze zur Kommissionierung, für Track-and-Trace-Aufgaben sowie zur Werkzeugidentifikation konzipiert.

Firmen zum Thema

Der RFID-Handleser Simatic RF210 wird mit ISO 15693-kompatiblen Transpondern betrieben.
Der RFID-Handleser Simatic RF210 wird mit ISO 15693-kompatiblen Transpondern betrieben.
(Bild: Siemens)

Das Gerät ist einfach zu bedienen und lässt sich mit einem Haltebügel zum Einhängen und einer Kabellänge bis 3,5 m komfortabel in einen ergonomischen Arbeitsplatz integrieren. Die geringen Abmessungen des 460 g leichten Geräts (195 mm × 26 mm × 140 mm) ermöglichen ein weitgehend ermüdungsfreies Arbeiten. Das Verbindungskabel des neuen Handlesegeräts wird einfach per M12-Steckverbinder an ein RFID-Kommunikationsmodul angeschlossen. Der neue Handleser gehört zur Simatic-RF-Produktreihe, die aus kosteneffizienten RF-Readern besteht, die besonders für Anwendungen in der Intralogistik oder in Kleinmontagelinien geeignet sind.

(ID:43543836)