Suchen

Staplerkomponenten Neue Flyerkette verdoppelt Lebensdauer

Reduzierte Betriebskosten, verlängerte Wartungsintervalle, höhere Verschleißlebensdauer – steigende Anforderungen an Kettengetriebe sind für Rexnord Anlass, eine neue Hochleistungskette zu entwickeln: die Flyerkette „RexProX“. Sie erfüllt die strengen Kriterien von Fördertechnik und Maschinenbau.

Firmen zum Thema

Deutlich verlängerte Wartungsintervalle, optional auch Wartungsfreiheit, verspricht Rexnord für seine neue Flyerkette „RexProX“, die auch an Gabelstaplern zum Einsatz kommt.
Deutlich verlängerte Wartungsintervalle, optional auch Wartungsfreiheit, verspricht Rexnord für seine neue Flyerkette „RexProX“, die auch an Gabelstaplern zum Einsatz kommt.
(Bild: Rexnord)

Das Kettenkonzept der „RexProX“ basiert auf einer neuen Laschenkontur und bietet eine höchst gleichmäßige Lasteinleitung und -verteilung auf den Bolzen, wie der Hersteller Rexnord angibt. Durch die optimierte Materialausnutzung, die extrem hohe Belastbarkeit und höchste Dauerfestigkeit ist die Kette ideal für Hubzwecke, zum Beispiel in Gabelstaplern, Werkzeugmaschinen oder Teleskopladern, wie es heißt. „Bei der Flyerkette Rexnord ,RexProX‘ handelt es sich um eine schmalere und leichtere Kette aus Hochleistungswerkstoffen, die sich optimal dimensionieren lässt“, erklärt Dennis Tanyer, Produktmanager von Rexnord. „Gewährleistet wird dies durch die lineare Skalierung der übertragbaren Last über die Anzahl der Laschen.“ Dank einer optimierten Gelenkbelastung und eines höheren Verschleißvolumens wurde auch die Verschleißlebensdauer dieser Flyerkette deutlich erhöht, wie der Hersteller angibt.

Reduzierter Wartungsaufwand

Bis um das Fünffache lässt sich die Nachschmierfrist gegenüber einer Standard-Flyerkette verlängern. Dies reduziert nicht nur den Wartungsaufwand, sondern erhöht auch die Produktivität und garantiert einen zuverlässigen Betrieb. Zudem bietet die Rexnord-„RexPro“-Schmierung einen ausgezeichneten Verschleiß und Korrosionsschutz, so das Unternehmen.

(ID:44185585)