Suchen

Flurförderzeuge Neuer Hubwagen für Lasten bis 20 t

Leicht, wendig und wirtschaftlich im täglichen Betrieb – das sind die Attribute der Hubwagen JHB für schwere Lasten bis 20 t von Jung. Die Maschinenheber und Transportfahrzeuge von Jung haben sich als praxisgerechte Helfer im täglichen Einsatz bewährt – wie auch die Schwerlast-Hubwagen JHB in stabiler Schweißkonstruktion, die jetzt überarbeitet und weiterentwickelt wurden.

Firmen zum Thema

Der Schwerlast-Hubwagen JHB 10, der zur Logimat 2014 erstmals präsentiert wird, verzichtet auf einen internen Antrieb.
Der Schwerlast-Hubwagen JHB 10, der zur Logimat 2014 erstmals präsentiert wird, verzichtet auf einen internen Antrieb.
(Bild: Jung)

Zur Logimat 2014 stellt Jung den Schwerlast-Hubwagen JHB 10 erstmals der Öffentlichkeit vor. Einer der besonderen Vorteile ist nach Unternehmensangaben der Verzicht auf eine integrierte Antriebseinheit. Dadurch sei das Gerät relativ leicht und wendig. Durch die Nutzung bereits im Betrieb vorhandener Stapler oder Schleppfahrzeuge können der Kostenanteil für einen eingebauten Antrieb eingespart werden. Besonders bewährt hat sich der JHB 10, wie Jung angibt, beim Beladen von Containern.

Elektrohydraulische Pumpe erzeugt den Hub

Wo ein konventioneller Gabelhubwagen nicht kraftvoll genug ist oder durch die Antriebs- und Batterieeinheit zu massig, kann der JHB platzsparend und flexibel eingesetzt werden. Der Hub erfolgt durch eine elektrohydraulische Pumpe, die in verschiedenen Ausführungen lieferbar ist. Je nach Bedarf sind Pumpen mit 12, 24 oder 220 V lieferbar. Als Sonderausstattung ist der JHB auch mit Kabel- oder Funkfernbedienung der Pumpe ausrüstbar.

Flexibel gestaltet sich auch die Ausrüstung des Hubwagens: Die Gabeln können in ihrer Einbaubreite, im Abstand, in Bau- und Hubhöhe je nach Kundenwunsch angepasst werden. Die Lenk- und Gabelrollen mit dem bewährten Juwathanbelag sind bodenschonend und langlebig, wie der Hersteller angibt. Auch hier sind verschiedene Ausführungen in Stahl oder Polyamid lieferbar.

Wo zu finden? Halle 6, Stand 101

(ID:42496276)