Versandlogistik Neues Amazon-Verteilzentrum in Norddeutschland

Redakteur: Gary Huck

Der internationale Onlinehändler Amazon erweitert sein deutsches Netzwerk. Zusammen mit P3 Logistic Parks realisiert das Unternehmen ein Logistikzentrum in Bad Oldesloe

Anbieter zum Thema

Im Herbst 2020 soll das Amazon-Verteilzentrum zwischen Hamburg und Lübeck fertig sein.
Im Herbst 2020 soll das Amazon-Verteilzentrum zwischen Hamburg und Lübeck fertig sein.
(Bild: Lukaspelech)

P3 Logistic Parks entwickelt seit Anfang Februar 2020 ein neues Verteilzentrum für Amazon in Bad Oldesloe. Mit der Halle zwischen Hamburg und Lübeck will das Unternehmen seine Kapazitäten in der Region erhöhen. Bis September 2020 soll auf dem 82 ha großen Grundstück ein Neubau mit 12.600 m² Logistikfläche und 1100 m² Bürofläche entstehen. Amazon hat P3 Logistic nach eigenen Angaben damit beauftragt, die Konstruktion auf Anforderungen von E-Commerce und der Last Mile Delivery auszulegen.

Der Onlinehändler plant das Gebäude nach dem DGNB-Umweltstandard und möchte dabei die Stufe Gold erreichen. Die Halle wird deswegen mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet und umfangreich gedämmt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46387991)