Personalie Norio Wakabayashi neuer Chairman bei Toyota Material Handling Europe

Neuer Chairman von Toyota Material Handling Europe AB (TMHE), der europäischen Organisation des weltgrößten Gabelstaplerbauers mit Sitz im schwedischen Mjölby, ist Norio Wakabayashi. Er folgt auf Hirooki Fujiware, der in seine Heimat nach Japan zurückkehren und dort „eine neue herausfordernde Rolle in der Zentrale von Toyota Material Handling in Takahama übernehmen wird“, wie das Unternehmen mitteilt.

Firmen zum Thema

Norio Wakabayashi ist der neue Chairman bei Toyota Material Handling Europe im schwedischen Mjölby.
Norio Wakabayashi ist der neue Chairman bei Toyota Material Handling Europe im schwedischen Mjölby.
(Bild: TMHE)

Norio Wakabayashi bereichert in seiner neuen Funktion als Chairman das Unternehmen mit langjährigen Erfahrungen auf dem europäischen Markt und innerhalb der Toyota-Organisation, wie es weiter heißt. In seinen frühen Jahren war Wakabayashi für die Toyota Motor Corporation tätig. 1991 veränderte sich sein Schwerpunkt und er wechselte in die Materials-Handling-Sparte des Unternehmens. Zwischen 2003 und 2012 arbeitete er unter anderem als Assistent to the President der Toyota Industrial Equipment Europe (2003 bis 2005, Brüssel), später von 2005 bis 2007 übernahm der Japaner als Präsident die deutsche Niederlassung der Toyota Gabelstapler in Duisburg. Anschließend besetzte er in Italien die Position des Präsidenten und später die des Chairman. Infolge dessen entwickelte Wakabayashi weitreichende Erfahrungen im europäischen Geschäftsfeld sowie ein gutes Verständnis für die europäische Kultur, wie es heißt.

Fundierte Erfahrung in Vertrieb und Marketing

Norio Wakabayashi, der mit seiner Frau zum Hauptsitz von TMHE nach Mjölby ziehen wird, übernimmt die neue Rolle in einer für das Unternehmen entscheidenden Zeit. TMHE und der Mutterkonzern TICO veröffentlichen überzeugende Geschäftsergebnisse und expandieren fortlaufend im europäischen und auf dem Weltmarkt, um exzellente, nachhaltige und profitable Lösungen für Kunden zu entwickeln und kontinuierlich liefern zu können, wie das Unternehmen in einer Pressemeldung erklärt. Wakabayashi kehrt aus einer Position bei TICO als General Manager, Overseas Sales and Marketing, zurück nach Europa. Die fundierten Erfahrungen im Bereich Vertrieb und Marketing wird er auch in seine neue Rolle einfließen lassen, ist man sich im Unternehmen sicher.

(ID:43532230)