Suchen

Umweltschutz Novoferm besteht Audits für Umweltschutz und Arbeitssicherheit

Die Teams von Novoferm Riexinger aus dem deutschen Standort Brackenheim und von Novoferm Door aus Wykroty (Polen) nahmen kürzlich nach erfolgreichen Audits die Zertifikate der Standards für Umweltschutz (ISO 14001) und Arbeitssicherheit (OHSAS 18001) entgegen. „Grüner kann ein Blau nicht sein“, erklärte Brackenheim-Werksleiter Willi Schweizer in diesem Zusammenhang in Anspielung auf die Novoferm-Hausfarbe.

Firmen zum Thema

Joachim Wetschenbacher (links) und Willi Schweizer nahmen die Urkunden für die bestandenen Umwelt- und Arbeitsschutz-Audits entgegen.
Joachim Wetschenbacher (links) und Willi Schweizer nahmen die Urkunden für die bestandenen Umwelt- und Arbeitsschutz-Audits entgegen.
(Bild: Novoferm)

„Gerade Nachweise für umweltschonende Produkte und Produktionsverfahren sind für unsere Kunden von wachsender Bedeutung. Nun haben wir zusätzliche Belege dafür“, kommentierte Schweizer die Verleihung.

Schutz von Umwelt und Gesundheit kommt voran

Nachhaltiges Bauen sei zukünftig nicht nur für Umweltbewusste ein Thema. Insbesondere aus Brüssel kämen zahlreiche Verordnungen und Initiativen, die den Schutz von Umwelt und Gesundheit zum Ziel hätten – von der Produktion der Bauelemente über die Erstellung des Gebäudes bis hin zu seinem bestimmungsmäßigen Betrieb. Die Baubranche werde sich in der Zukunft immer mehr dem Thema Nachhaltigkeit widmen.

Analog der fortschreitenden Kenntnisse auf diesen Gebieten sei Novoferm von jeher ein Vorreiter in der Realisierung ressourcenschonender Maßnahmen und Produkte. „Green Solution“ als Konzept für energieeffiziente Verladetechnik oder Novoport-Garagentorantriebe mit einem Stand-by-Stromverbrauch von nur 0,5 W/h sind nur einige Beispiele dafür.

Produktqualität bedeutet nicht nur technischen Fortschritt

Mit der Zertifizierung nach ISO 14001 und OHSAS 18001 ist jetzt ein weiterer folgerichtiger Schritt vollzogen worden. Denn beide Systeme sind kompatibel zu dem Qualitätsmanagement ISO 9001, nach dem Novoferm schon seit vielen Jahren arbeitet. Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz als gleichberechtigte Stellgrößen der Betriebsabläufe einzusetzen, führt zu mehrfachem Nutzen, wie Willi Schweizer und Joachim Wetschenbacher bestätigen können.

„Arbeits- und Gesundheitsschutz motiviert die Mitarbeiter und senkt den Krankenstand. Produktqualität, die sich nicht nur im technischen Fortschritt ausdrückt, sondern auch in der Umweltverträglichkeit, verschafft Kunden viele Vorteile – sogar finanzielle. Unter dem Strich wächst also die Rolle von Novoferm auf dem europäischen Markt der Türen, Tore, Zargen und Antriebe weiter.“

Basierend auf dem Umweltmanagementsystem ISO 14001 hat Novoferm bereits weitere Umweltgütesiegel und -zertifikate für seine Produkte beantragt.

(ID:34096440)