Suchen

Logistikimmobilie Panattoni entwickelt für Uponor eine Logistikimmobilie von 16.800 m²

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Panattoni Europe, ein führender Entwickler auf dem Gewerbeimmobilienmarkt in Europa, hat eine neue Entwicklung mit Uponor, einem Anbieter von Lösungen für die Bereiche Trinkwasserinstallation und Heizen/Kühlen, angekündigt. Der Kunde wird ein neu entwickeltes und auf ihn zugeschnittenes Gebäude mit einer Fläche von 16.800 m² anmieten. Der Vertrag wurde von JLL vermittelt.

Firma zum Thema

Uponor entschied sich für Panattoni - 16.800 m² neue Flächen in der Nähe von Haßfurt.
Uponor entschied sich für Panattoni - 16.800 m² neue Flächen in der Nähe von Haßfurt.
(Bild: Panattoni)

Das Projekt für Uponor wird auf einem Grundstück mit einer Fläche von 5,55 ha entwickelt, das 15.512 m² Lagerläche und 1234 m² Büro- und Zwischengeschossflächen umfasst. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 11 Mio. Euro. Die Entwicklung befindet sich in Haßfurt neben den bereits bestehenden Gebäuden und dem Hauptsitz von Uponor in der Nähe der A70 in Nordbayern. Es besteht die Möglichkeit, die Hallenfläche in der Zukunft um bis zu 5000 m² zu erweitern.

Modernisierung der Logistik durch fortschrittliche Technologien

Mit über 60 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Plastikrohren, Komponenten und Systemen für den Wohn- und Gewerbegebäudemarkt ist Uponor zu einem führenden Anbieter von technologisch fortschrittlichen Lösungen für die Bereiche Trinkwasserinstallation und Heizen/Kühlen geworden. „Wir sind davon überzeugt, dass wir uns mit Panattoni für einen Entwickler entschieden haben, der uns in professioneller Art und Weise bei der Modernisierung unseres Logistikbereichs in Mitteleuropa und der Verbesserung unseres Lieferservices unterstützen kann“, sagte Heiko Folgmann, Execute Vice President für Verkauf & Marketing in Europa, Uponor. Ein weiterer erfreulicher Aspekt wird die Integration von fortschrittlichen Technologien von Uponor in das Gebäude sein.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Beziehung zu Uponor ausbauen und ihrem Geschäftswachstum gerecht werden können“, sagte Sönke Kewitz, Managing Partner bei Panattoni Europe in Deutschland, „dieses Projekt steht für unsere erste BTS-Entwicklung nahe Haßfurt. Wir wollen erstklassige Lagerhallen entwickeln und setzen uns zurzeit sehr stark dafür ein, den unmittelbaren Logistikanforderungen von Kunden in verschiedenen Märkten deutschlandweit zu entsprechen.“

Panattoni Europe hat insgesamt eine Fläche von mehr als 160.000 m² in Deutschland an Standorten wie Bremen, Bodenheim, Lorsch, Alzenau und Schwäbisch Gmünd für Kunden wie Geodis, Lakner Spedition, Lear, trans-o-flex und Rudolph Logistik entwickelt. Zurzeit entwickelt Panattoni ein Logistikprojekt mit einer Fläche von 30.000 m² für die BLG in Bremen.

Europaweit entwickelt Panattoni Europe gegenwärtig mehr als 400.000 m² in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik, einschließlich zweier Immobilien für Amazon mit einer Gesamtfläche von mehr als 200.000 m². Seit 2005, also seitdem Panattoni in Europa vertreten ist, hat Panattoni mehr als 2,5 Millionen m² moderner Gewerbeflächen entwickelt.

(ID:42916761)