Fachpack 2022 Recyclingfähige Aromaschutzbeutel für Lebensmittel

Anbieter zum Thema

Zur diesjährigen Fachpack in Nürnberg (27. bis 29. September) haben die Verpackungsspezialisten von Ströbel aus dem nahe gelegenen fränkischen Langenzenn etwas Besonderes im Gepäck: innovative und recyclingfähige Aromaschutzbeutel für die Lebensmittelindustrie.

Der neue „MONO-Line“-Beutel von Ströbel bietet Pharma- und Lebensmittelqualität, Formstabilität, Aromadichte sowie eine ansprechende Optik.
Der neue „MONO-Line“-Beutel von Ströbel bietet Pharma- und Lebensmittelqualität, Formstabilität, Aromadichte sowie eine ansprechende Optik.
(Bild: Ströbel )

Wie der Verpackungsmittelspezialist Ströbel mitteilt, ist das diesjährige Fachpack-Messemotto „Transition in packaging“ für das eigene Unternehmen schon lange ein Thema, denn Konsumenten und Lebensmittelindustrie gleichermaßen würden zunehmend ressourcenschonende, recyclingfähige Aromaschutzbeutel nachfragen. Mit der „MONO-Line“ zeigt das Unternehmen jetzt eine umweltfreundliche Alternative zu bisherigen Verpackungslösungen – made in Germany –, die voll recyclingfähig ist, die der Endverbraucher also unkompliziert im gelben Sack beziehungsweise in der gelben Tonne entsorgen kann.

In der stofflichen Verwertung kann daraus Regenerat gewonnen werden, welches wieder im Kunststoffkreislauf eingesetzt wird.

Matthias Mandel, Vertriebsleiter bei Ströbel

Die Beutel, Hauben und Kisteneinsätze von Ströbel zum Verpacken hochsensibler Maschinen, Motoren und Industrieanlagen schützen das Transport- oder Lagergut vor qualitätsmindernden Einflüssen wie Feuchtigkeit, UV-Licht, Verschmutzung, Rost oder auch elektrostatischen Entladungen. Wie das Unternehmen betont, garantiert es mit der Produktion am Standort Deutschland sowie deutschen und europäischen Vorlieferanten gegenüber Verpackungsmitteln aus Fernost hohe Qualitätsstandards, kurze Transportwege und eine schnelle Verfügbarkeit fast aller Ströbel-Verpackungsmittel.

Inhaber Rainer Ströbel zum Messeauftritt bei der Fachpack: „Gerade der Austausch und persönliche Kundenkontakt liegen uns am Herzen, da wir im direkten Gespräch vor Ort individuell auf die Anforderungen an unsere Verpackungsmittel eingehen können.“

(ID:48456107)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung