Suchen

Regalsysteme Schulte Lagertechnik feiert Zehnjähriges

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Fachhandelspartner Schulte Lagertechnik feiert mit seinen Partnern auf der Händlertagung ein rundes Jubiläum: Vor genau zehn Jahren wurde der erste Multiplus-Fachboden in Sundern gefertigt und konnte sich bis heute auf dem Markt etablieren.

Firmen zum Thema

Dirk Storjohann, Geschäftsführer der H. Chr. Storjohann GmbH in Kiel, gratulierte Andrea Schulte auf der Händlertagung zum 10-jährigen Jubiläum des Multiplus-Fachbodens.
Dirk Storjohann, Geschäftsführer der H. Chr. Storjohann GmbH in Kiel, gratulierte Andrea Schulte auf der Händlertagung zum 10-jährigen Jubiläum des Multiplus-Fachbodens.
(Bild: Schulte Lagertechnik)

Der fachliche Austausch zu Trends und Anwendungen in der Lagertechnik stand im Mittelpunkt der diesjährigen Händlertagung im Juni von Schulte Lagertechnik. Das Unternehmen aus dem Sauerland hatte dafür seine Vertriebspartner zu einem zweitägigen Treffen eingeladen. Hier gab es einen besonderen Grund zum Feiern: Vor genau zehn Jahren wurde der erste Multiplus-Fachboden in Sundern gefertigt, der sich durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten und seine intelligenten Designs erfolgreich unter den Fachböden entwickelt hat. Über 30 Inhaber und Geschäftsführer von Betriebsausstattern aus dem gesamten Bundesgebiet trafen sich zu dieser Tagung, um Informationen über die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Schulte zu erfahren.

Software erleichtert Planung von Lagern

Ein Schwerpunkt der Tagung lag auf der Softwareunterstützung bei der Planung von Lagern. Intensiv tauschten sich die Teilnehmer über verschiedene Softwareprodukte aus, mit denen die Konzeption, Visualisierung und Kalkulation von Lagern ermöglicht wird. Andrea Schulte, Geschäftsführerin Gebrüder Schulte, sagte den digitalen Werkzeugen eine große Zukunft voraus: „Mit der Softwarelösung kann die Planung und die wirtschaftliche Berechnung von Lagern deutlich erleichtert werden. Fachhändler erzielen einen Wettbewerbsvorteil, wenn sie ihre Ideen und Arbeit gegenüber den Kunden bereits in der Angebotsphase dreidimensional und realitätsnah präsentieren können.“

Multiplus-Fachboden trägt bei geringer Kantenhöhe hohe Lasten

Schulte Lagertechnik bietet seinen Kunden seit der Logimat 2013 die kostenlose Nutzung einer 3D-Planungssoftware, die auf dem Pcon-Planner basiert und auf dem Weg zum Branchenstandard ist, wie es heißt. Einen besonderen Grund zum Feiern lieferte ein Produktjubiläum: Im Mai 2003 fertigte der Hersteller den ersten Multiplus-Fachboden, der mit einer Kantenhöhe von 25 mm eine Tragfähigkeit von 150 kg aufweist. „Bisher gibt es kein vergleichbares System, das bei dieser geringen Kantenhöhe so hohe Lasten trägt“, heißt es weiter von der Geschäftsführerin.

(ID:42233772)