Suchen

Kontraktlogistik Simon Hegele zieht es nach Frankreich

Kontraktlogistiker Simon Hegele verstärkt seine Healthcare-Aktivitäten in Frankreich. In einem ersten Schritt will man sich auf die Montage und die Inbetriebnahme medizinischer Großgeräte konzentrieren.

Firma zum Thema

Der sichere Transport eines Magnetresonanztomopraphen (MRT) gehört zum Leistungsportfolio des neuen französischen Unternehmens von Simon Hegele.
Der sichere Transport eines Magnetresonanztomopraphen (MRT) gehört zum Leistungsportfolio des neuen französischen Unternehmens von Simon Hegele.
(Bild: Simone Hegele)

Seinem stärkeren Engagement bei unseren westlichen Nachbarn verleiht Simon Hegele Ausdruck mit der Gründung der Simon Hegele Healthcare Solutions France SARL mit Sitz in Gonesse in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle. Laut Mike Winter, Geschäftsführer der Simon Hegele Logistik und Service mbH, seien die Leistungen seines Unternehmens weltweit gefragt.

Medizinische Anlagen im Fokus

Winter: „Frankreich spielt hierbei schon seit Jahren für Simon Hegele und seine Kunden eine große Rolle. Mit unserem neuen Tochterunternehmen und dem vorhandenen Team aus lokalen Technikexperten werden wir besondere Kundenanforderungen bei der Montage und Installation medizinischer Anlagen zukünftig noch besser und schneller erfüllen und unsere Geschäftsaktivitäten im Wachstumsmarkt Frankreich weiter Ausbauen.“

Die Expansion nach Frankreich sei daher die logische Konsequenz der erklärten Auslandsstrategie der Simon-Hegele-Gruppe und orientiere sich an den Bedarfen und Absatzmärkten ihrer international tätigen Kunden. Derzeit prüfe das Unternehmen Standorte in weiteren Ländern, heißt es.

(ID:46750418)