Suchen

Energietechnik Stapler mit Solarstrom laden

| Redakteur: Gary Huck

Fronius will Unternehmen beim Schritt zu einer CO2-neutralen Intralogistik helfen. Dazu bietet das Unternehmen nun ein Komplettpaket zur nachhaltigen Ladung von Batterien an.

Firmen zum Thema

Auf den Dächern von Lagerhallen ist oft genug Platz um eine leistungsstarke Solaranlage zu installieren.
Auf den Dächern von Lagerhallen ist oft genug Platz um eine leistungsstarke Solaranlage zu installieren.
(Bild: Fronius)

Der Energiespezialist Fronius kombiniert Batterieladesysteme mit Photovoltaiktechnik. Das Unternehmen bietet seine Ladegeräte der Selectiva Familie für Flurförderzeuge jetzt zusammen mit der Expertise des Geschäftsbereiches Solar Energy und der Vernetzungslösung Charge & Connect an.

Bei dem Komplettpaket übernimmt Solar Energy die Konzeption und Realisierung der Photoltaikanlage, über die, die Ladegeräte betrieben werden. Die Steuerung und das Energiemanagement des Systems wird über Charge & Connect abgewickelt. Mit dieser Lösung will Fronius nach eigenen Angaben den Zugang von Unternehmen zu erneuerbaren Energien vereinfachen und deren Abhängigkeit vom Stromnetz verringern.

(ID:46600473)