Suchen

Behälter Start-up baut „Deine Kiste“

2018 aus der Optimierungsidee entstanden, größenvariable stabile Transportkisten anzubieten, die schnell und einfach auf- und abzubauen und gleichzeitig ergonomisch zu beladen sind, zählt „Box – genau meine Kiste“ streng genommen gar nicht mehr zu den Start-ups.

Firmen zum Thema

Business Development Manager Tobias Schrade (l.) und Timo Bisinger in der Box.
Business Development Manager Tobias Schrade (l.) und Timo Bisinger in der Box.
(Bild: Box)

Im baden-württembergischen Gäufelden (Landkreis Böblingen) hat man aus der Anforderung heraus, eine Verpackung zu finden, die auch beim weltweiten Versand unter extremen Bedingungen Lasten aushält und diese vor Transportschäden schützt, etwas Neues entwickelt: „Box – genau meine Kiste“. Dieser modulare Systembaukasten lässt sich ganz einfach ohne Werkzeug zusammenbauen und weist dabei noch eine enorme Stabilität auf. Von der ist der Anbieter derart überzeugt, dass er seinen Kunden für entsprechende Typen der Box sogar die Laufzeit garantiert. „Sollte der Box trotz korrekter Handhabung innerhalb dieser Laufzeit doch einmal etwas passieren, erhalten Kunden von uns unverzüglich eine neue Box kostenfrei“, sagt Geschäftsführer Timo Bisinger.

Werkzeugloser Befestigungswinkel

Als weltweit erste nachhaltige und individuell gestaltbare Mehrweg-Box löst die zweite Box-Produktlinie das omnipräsente Thema „Nachhaltigkeit und Effizienz im Mehrwegsystem“. Das Ganze vollkommen werkzeuglos unter Einsatz der neuesten Entwicklung – dem universell einsetzbaren Fast-Clip: „Ein innovativer Befestigungswinkel, der vollkommen werkzeuglos für die Arretierung der Seitenwände verwendet werden kann“, so Bisinger.

Gestapelte Mehrweg-Boxen: Eine volumenoptimierte Logistikkette führt zu erheblichen Effizienzsteigerungen.
Gestapelte Mehrweg-Boxen: Eine volumenoptimierte Logistikkette führt zu erheblichen Effizienzsteigerungen.
(Bild: Box)

Erst Mitte Mai hatte sein Unternehmen einen innovativen State-of-the-Art-Konfigurator zur Abbildung der individuellen Kistenanforderungen direkt durch den Kunden selbst präsentiert. Technische Details müssen so nicht mehr schriftlich, telefonisch oder persönlich vor Ort langwierig erörtert werden, um die korrekte Lösung zu erhalten – in Zeiten von Covid-19 ein unschätzbarer Vorteil. Per Online-Link, ganz ohne Software-Installation, konstruieren Kunden in nur 5 min ihre ganz individuelle Kiste.

(ID:46638355)