Suchen

22170 Ergebnisse

Expertenschätzungen zufolge gehen in den nächsten Jahren alle zwölf Monate weit über 1 Mrd. Geräte online – viele davon in der Logistik, wie Container, Paletten und Behälter.
Logistics-IT

Low-Cost-Tracker „lebt“ zehn Jahre lang

Auf dem am Mittwoch beginnenden 35. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin (17. bis 19. Oktober 2018) werden die Deutsche Telekom, das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) und die European Pallet Association (EPAL) ein Live-Palettentracking mit ihrem neuen Low-Cost-Tracker vorstellen. Das Angebot geht mit zehn Jahren Batterielaufzeit und einer 1-Euro-Flatrate pro Jahr an den Start.

Weiterlesen

Firmen

Seit dem 1. Oktober 2013 können Kunden von DHL die CO2-Bilanz ihrer Sendungen vom Internetdienst „Active Tracing“ abrufen.
Speditionen

Erste CO2-Berichtsfunktion der Branche

DHL Global Forwarding, Freight, die Luft- und Seefrachtsparte der Deutschen Post DHL, hat zum 1. Oktober 2013 branchenweit als erstes Unternehmen eine automatische Berichtsfunktion für CO2-Emissionen eingeführt. Das Reporting erfüllt nach Unternehmensangaben die Anforderungen aktueller Normen und Industriestandards.

Weiterlesen

Bildergalerien

Die BLG spürt die Krise in der Offshore-Branche noch nicht, heißt es in der Konzernzentrale.
Energie

Keine Flaute in der Offshore-Logistik der BLG

Das ARD-Frühstücksfernsehen widmete in dieser Woche der Offshore-Energie und dem Logistikstandort Bremerhaven einen eigenen Beitrag und fragte vor allem, warum die Vorzeigeindustrie Notstandsmeldungen verbreitet. Einen Tag später reagiert die BLG mit einer Presseerklärung. Ein Zufall?

Weiterlesen

Downloads