Mergers & Acquisitions TICO schließt Vanderlande-Übernahme ab

Im März dieses Jahres hatte es die Toyota Industries Corporation (TICO) angekündigt, seit heute, 18. Mai 2017, ist die Akquisition von Vanderlande durch die Japaner abgeschlossen. Damit ist der niederländische Generalunternehmer für Lösungen in der Prozessautomation im Lagerbereich sowie globaler Marktführer für automatisierte Logistikprozesse an Flughäfen und für den Paketmarkt jetzt Teil von TICO.

Anbieter zum Thema

Operiert zwar weiter eigenständig, aber seit dem 18. Mai 2017 offiziell unter dem Dach von TICO: der niederländische Intralogistikspezialist Vanderlande.
Operiert zwar weiter eigenständig, aber seit dem 18. Mai 2017 offiziell unter dem Dach von TICO: der niederländische Intralogistikspezialist Vanderlande.
(Bild: TMHD)

Die im März angekündigte Akquisition Vanderlandes (wir berichteten) kennzeichnet die Strategie von TICO, im Bereich des automatisierten Warentransportes mehr Präsenz zu zeigen. Des Weiteren festigt dieser Schritt die weltweit führende Position als Gesamtlösungsanbieter in diesem Sektor, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Vanderlande wird sowohl seinen Namen und seine Unternehmensidentität beibehalten als auch sein Geschäft als eigenständige Organisation von den bekannten Standorten führen, wie es heißt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44700557)