Suchen

Flurförderzeuge Toyota baut sein Händlernetz weiter aus

Toyota Material Handling Deutschland (TMHD) begrüßt mit Neuberger Land- und Fördertechnik und mit Timmermanns zwei strategisch wichtige Vertriebspartner. Neuberger wird ab sofort den südwestlichen Rhein-Main-Neckar-Raum mit Toyota- und BT-Geräten bedienen, Timmermanns versorgt das Gebiet in und um Köln. TMHD stärkt damit seinen dualen Vertrieb mit nunmehr 17 Händlern, fünf Toyota-Stapler-Centern und sechs weiteren eigenen Niederlassungen.

Firmen zum Thema

Weltmarktführer Toyota stärkt mit den neuen Händlern Neuberger Land- und Fördertechnik sowie Timmermanns seinen dualen Vertrieb in Deutschland. Bild: TMHD
Weltmarktführer Toyota stärkt mit den neuen Händlern Neuberger Land- und Fördertechnik sowie Timmermanns seinen dualen Vertrieb in Deutschland. Bild: TMHD
( Archiv: Vogel Business Media )

Seit der Firmengründung von Neuberger Land- und Fördertechnik 2007 hat der Inhaber Jörg Neuberger sein Geschäft kontinuierlich ausgebaut, wie es heißt. Mittlerweile gehören neben dem Stammhaus im baden-württembergischen Külsheim vier weitere Niederlassungen zum Unternehmen – darunter auch die zukünftigen Stapler-Zentren in Weinsberg und Miltenberg.

Zum Sortiment zählen nicht nur Neu- und Gebraucht-Gabelstapler von Toyota sowie BT Lagertechnikgeräte, sondern auch Kommunal-, Agrar- und Weinbautechnik. Mit dem momentan im Aufbau befindlichen Stapler-Mietpark “Neubergerent” rundet der Fachhändler sein Portfolio für Flurförderzeuge ab.

Bildergalerie

Neue Händler mit gewachsenen Kundenbeziehungen

Neu im Toyota-Team ist auch die Firma Timmermanns aus dem niederbergischen Erkrath, geführt von Andreas Petrick. Das Unternehmen ist in der Region seit 1964 als Spezialist im Vertrieb und Service von Flurförderzeugen, Reinigungsmaschinen, Toren und Regalanlagen bekannt.

Vom kleinen Betrieb bis zum Großkonzern vertrauen namhafte Kunden aller Branchen auf die Leistungsfähigkeit des Unternehmens, das neben neuen auch Gebrauchtgeräte im Programm hat. Bei unerwartetem Transportaufkommen oder Geräteausfall können die Kunden außerdem auf eine umfangreiche Mietflotte zurückgreifen.

„Wir setzen auf die drei Säulen Großkundenbetreuung, Direkt- und Händlervertrieb. Durch die Partnerschaften mit Timmermanns und Neuberger stärken wir die Händlerkomponente und erhöhen damit unsere Präsenz in der jeweiligen Region. Dabei profitieren wir von gewachsenen und vertrauensvollen Kundenbeziehungen“, so der TMHD-Geschäftsführer Matthias Fischer. Die Händler arbeiten künftig eng mit dem Toyota Stapler Center Südwest beziehungsweise West zusammen, wie Toyota angibt.

(ID:385004)