Suchen

Fördertechnik Transportbandlösungen für die Fleischindustrie

| Redakteur: Gary Huck

Habasit stellte auf der IFFA 2019 mit dem „Cleandrive“ und dem „Habasit-Link“ zwei innovative hygienische und modulare Transportbandlösungen vor. Die neue Version des „Cleandrive“-Systems soll außerdem unter Röntgenstrahlen und in Metalldetektoren sichtbar sein. Bei der „Habasit-Link“-Lösung liegt der Fokus auf „hygienischem Design“.

Firma zum Thema

Habasit setzt auf Transportbandlösungen, die vor allem für die Lebensmittelindustrie interessant sind.
Habasit setzt auf Transportbandlösungen, die vor allem für die Lebensmittelindustrie interessant sind.
(Bild: Habasit)

Die Neuvorstellungen von Habasit sind vor allem für hygienesensible Anwendungen in der Fleischindustrie ausgelegt. Basierend auf dem Typ CD.M50.S-UA.CB wurde eine neue Bandlösung präsentiert, die durch den Einsatz von Röntgenstrahlen und Metalldetektion Verunreinigungen aller Art herausfiltern soll. Das Bandmaterial wird von den beiden Technologien ebenfalls erkannt, was laut dem Fördertechnikspezialisten die Sicherheit sowie die Lebensmittelqualität unterstützt.

Die „Habasit-Link“-Technologie bietet eine offene Gelenkkonstruktion, 85 % des Gelenkstabs und 100 % des Gelenks sind nach Herstellerangaben frei zugänglich, was eine effiziente Reinigung ermöglichen soll. Im Rahmen dieses Systems bietet das Unternehmen Micropitch-Bänder an, die für Messerkanten von 7 mm tauglich sind.

Erleichterte Wartung und Reparatur

Habasit gibt an, dass seine Spiralbandlösungen aus Kunststoff beträchtliche Energieeinsparungen im Vergleich zu Edelstahlbändern bieten. Durch den modularen Aufbau soll die Reparatur und Wartung der Bänder erleichtert werden. Für die Evaluierung und Modernisierung der installierten Maschinen bietet das Unternehmen ein Serviceteam.

Das „Saniclip“-System erleichtert die Zerlegung der modular aufgebauten Bänder.
Das „Saniclip“-System erleichtert die Zerlegung der modular aufgebauten Bänder.
(Bild: Habasit)

Die Bänder der „Cleandrive“ Serie sind nun auch mit dem „Saniclip“-System erhältlich. Durch das Herausziehen eines Kupplungsstabs lassen sich die modular aufgebauten Bänder schnell zerlegen, was die Installation und Reinigung vereinfacht.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Habasit

(ID:45914210)