Suchen

Personalie Vanderlande holt neuen Geschäftsführer

Der Mönchengladbacher Systemintegrator Vanderlande hat seit dem 1. September einen neuen Geschäftsführer: Dr. Markus Ehrmann leitet die größte deutsche Niederlassung der niederländischen Vanderlande-Gruppe, Veghel, die seit 2017 zur Toyota Industries Corporation (TICO) gehört. Ehrmann soll den Ausbau der strategischen Kundenbeziehungen intensivieren.

Firma zum Thema

Freut sich auf seine neuen Aufgaben bei Vanderlande in Mönchengladbach: der neue Geschäftsführer Dr. Markus Ehrmann.
Freut sich auf seine neuen Aufgaben bei Vanderlande in Mönchengladbach: der neue Geschäftsführer Dr. Markus Ehrmann.
(Bild: Vanderlande)

„Ich freue mich sehr, Teil des Vanderlande-Teams zu sein und gemeinsam die Wertschöpfung in den Logistikprozessen weiter voranzutreiben“, so der neue Vanderlande-Geschäftsführer Dr. Markus Ehrmann. Ehrmann blickt auf langjährige und umfassende Erfahrung in der Planung, Realisierung und Optimierung von Produktionsanlagen und -systemen zurück.

Einschlägige Management-Erfahrung

Er war dabei in verschiedenen Branchen mit den Schwerpunkten Automotive, Flugzeug- und Kraftwerksbau tätig. In dieser Zeit bekleidete Ehrmann diverse Managementfunktionen in internationalen Unternehmen, wie unter anderem Dürr Systems und Alstom Power. Zuletzt verantwortete er als Vice President Paint & Final Assembly Systems das Lackieranlagengeschäft der Durr Systems Inc. in den USA.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Vanderlande

(ID:45484783)