Verkehrssicherheit

Verkehrsminister ernennt neuen Sicherheitspartner

| Redakteur: Gary Huck

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (l.) ernennt Tevex-Geschäftsführer Dirk Mutlak zum Partner.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (l.) ernennt Tevex-Geschäftsführer Dirk Mutlak zum Partner. (Bild: Tevex)

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ernannte Tevex zum Sicherheitspartner der „Aktion Abbiegeassistent“. Das Unternehmen soll bis Jahresende 200 Fahrzeuge mit dem Sicherheitssystem ausstatten.

In den vergangenen Jahren hätte Tevex, ein Tochterunternehmen von Tönnies, bei Flottenerneuerungen Sicherheitsstandards für Fahrer und Straßenverkehr kontinuierlich ausgebaut. Zu den Maßnahmen zählten nach Unternehmensangaben neben den bewährten elektronischen Bremssystemen wie ABS und ASR auch Stabilitätsregel-Assistenten und Abstandshalte-Assistenten mit Stop-and-go-Funktion. Ein durch den Spurhalte-Assistent unterstützter Aufmerksamkeits-Assistent soll zusätzlich für Sicherheit sorgen. „Ist ein Zusammenstoß bei unveränderter Fahrweise mit einem langsamer vorausfahrenden Hindernis unvermeidbar, wird das Fahrzeug automatisch mittels einer Volbremsung bis zum Stillstand abgebremst. Bei stehenden Hindernissen reagiert das System automatisch und leitet eine Teilbremsung ein“, sagt Dirk Mutlak, Geschäftsführer bei Tevex.

„Abbiegeassistenzsysteme können Leben retten“

Laut Andreas Scheuer, der die Aktion vor einem Jahr ins Leben gerufen hatte, folgt mit der Partnerschaft mit Tevex ein weiterer wichtiger Schritt – denn jeder Abbiegeassistent zähle. Nach Angaben des Bundesverkehrsministers konnten bereits kurze Zeit nach dem Start der Aktion einige Logistikunternehmen dafür gewonnen werden. Darunter wären auch einige große Lebensmittelketten gewesen. „Das ist ein großer Schritt für mehr Verkehrssicherheit auf unseren Straßen. Denn Abbiegeassistenzsysteme können Leben retten“, so Scheuer.

Aufklärung zu Gefahren von Smartphones am Steuer

Verkehrssicherheit

Aufklärung zu Gefahren von Smartphones am Steuer

14.06.19 - Der Automobilclub Mobil in Deutschland e. V. will mit seiner Kampagne „Be Smart! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ auf die Gefahren der Smartphonenutzung am Steuer aufmerksam machen. lesen

Über die Hälfte der in Deutschland erfassten Unfälle finden an Kreuzungen und bei Abbiegevorgängen statt, heißt es vom statistischen Bundesamt. An 5 % der Unfälle wären Fußgänger beteiligt. Der Abbiege-Assistent weise beim Spurwechsel- oder Abbiegevorgang frühzeitig auf Gefahrensituationen hin, um dem Fahrer die Möglichkeit zu geben, bevorstehende Kollisionen mit Personen, Fahrzeugen oder stehenden Hindernissen zu vermeiden.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46038352 / Management)