Lageroptimierung Wägeeinheit automatisiert die Stammdatenpflege

Mit Cubitool bringt AJE Consulting eine auf Cubiscan-Wägeeinheiten abgestimmte Applikation auf den Markt, die das automatisierte Erfassen der ermittelten Artikeldaten ermöglicht. Als Grundlage für verlässliche Berechnungen zur Lageroptimierung werden die Daten direkt online in den Stammdaten des führenden Lagerverwaltungssystems vereinnahmt.

Firma zum Thema

Der Cubiscan 125 ermittelt neben Gewicht und Volumen auch die Konturen unregelmäßig geformter Artikel. Bild: AJE
Der Cubiscan 125 ermittelt neben Gewicht und Volumen auch die Konturen unregelmäßig geformter Artikel. Bild: AJE
( Archiv: Vogel Business Media )

Die kompakten Wägeeinheiten der Produktreihe Cubiscan optimieren die Volumen- und Gewichtserfassung in der Intralogistik. Die Messgeräte eignen sich zum Erfassen von Artikeln verschiedenster Form, Größe und Gewichtsklasse: Cubiscan 30 verwiegt als kompaktes Tischgerät CD, Bücher oder Broschüren. Der Klassiker der Cubiscan-Reihe, Cubiscan 100, vermisst quaderförmige Objekte.

Artikeldaten können automatisch erfasst werden

In der Variante 125 ermittelt die innovative Wägeeinheit neben Gewicht und Volumen außerdem die Konturen unregelmäßig geformter Artikel. Die ausgegebenen Dimensionen zeigen den kleinsten umhüllenden Quader an. Optional ist das Anbringen einer Kamera möglich, die zusätzlich das jeweilige Objekt im Bild fixiert.

AJE Consulting hat mit Cubitool eine speziell auf Cubiscan-Wägeeinheiten abgestimmte Applikation entwickelt, die das automatische Erfassen der Artikeldaten ermöglicht. Per Schnittstellenanbindung werden die ermittelten Werte direkt online in den Stammdaten des führenden Lagerverwaltungssystems (LVS) vereinnahmt.

(ID:384381)