Personalie Winfried Schmuck frischgebackener Bito-Vertriebsleiter

Seit Mai 2011 leitet Winfried Schmuck (46) den gesamten Vertrieb bei der Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH in Meisenheim. Er steuert in dieser Funktion die weltweite Vertriebsmannschaft des Spezialisten für Lager- und Betriebseinrichtungen. Zudem ist Schmuck Mitglied der Geschäftsführung.

Firmen zum Thema

Winfried Schmuck heißt der neue Vertriebsleiter bei Bito. Bild: Bito
Winfried Schmuck heißt der neue Vertriebsleiter bei Bito. Bild: Bito
( Archiv: Vogel Business Media )

Bito gehört schon heute zu den Marktführern in Europa. Wir wollen aber sowohl im Projektgeschäft, im Vertrieb über unsere Fachberater als auch im Katalog- und Onlinegeschäft Spitzenklasse werden“, fasst Schmuck seine Ziele zusammen. Wichtig ist ihm vor allem, die gesamte Organisation auszubauen und zu professionalisieren. „Wir haben hier einen sehr guten Stand, aber es gibt noch viel mehr Potenzial, Prozesse zu optimieren, um unsere ambitionierten Wachstumsziele effizient umzusetzen.“

Reichhaltiger Erfahrungsschatz aus unterschiedlichen Branchen

Schmuck ist gelernter Fernmeldehandwerker und hat anschließend eine Ausbildung als Informationselektroniker absolviert. Er war danach einige Jahre als Projektleiter für industrielle Steuerungstechnik bei einem Automatisierungsspezialisten tätig.

An der Fachhochschule Furtwangen studierte er im Anschluss Product Engineering. Er arbeitete dann als Produktmanager bei einem internationalen OEM-Hersteller, der sich mit Verbrennungs- und Heizungstechnologie beschäftigt.

Später war Schmuck als Market-Manager für den Ausbau eines neuen Geschäftsbereichs verantwortlich. Bevor er zu Bito kam, leitete er bei einem globalen Anbieter von Energie- und Datenübertragungslösungen eine eigene Division.

(ID:380315)