Flurförderzeuge

25 Jahre Körner Gabelstapler

21.02.2011 | Redakteur: Bernd Maienschein

Blicken mit Stolz auf 25 Jahre Firmengeschichte zurück: die beiden Geschäftsführer Jens (links) und Karsten Körner. Bild: Körner
Blicken mit Stolz auf 25 Jahre Firmengeschichte zurück: die beiden Geschäftsführer Jens (links) und Karsten Körner. Bild: Körner

Für die Körner Gabelstapler GmbH aus Groß Schwülper bei Wolfsburg ist kein Stapel zu hoch, kein Lagerproblem zu schwierig: Seit 25 Jahren ist das familiengeführte Vertriebsunternehmen in Sachen Gabelstapler tätig.

Bis heute hat sich Körner Gabelstapler zu einem Spezialisten für Flurförderzeuge entwickelt, der alle Bedarfsbereiche wie Verkauf, Leasing, Finanzierung und Vermietung von neuen oder gebrauchten Gabelstaplern, Wartung und Reparatur sämtlicher Fabrikate sowie Bevorratung von Originalersatzteilen abdeckt. Auf dem Firmengelände befinden sich auch eine Reparaturwerkstatt, der Service-Fuhrpark und eine Ausstellungshalle.

100 Geräte für Kurz- und Langfristmiete verfügbar

Im Jahr 1986 gründete Wilhelm Körner die W. Körner GmbH. In den 90er Jahren kam ein umfangreiches Mietgeschäft für Lager- und Transportgeräte hinzu. Heute umfasst der Mietfuhrpark rund 100 Geräte für den kurz- und langfristigen Mieteinsatz. Im Jahr 2006 haben die Söhne des Firmengründers, Karsten und Jens Körner, die Geschäftsführung übernommen.

Das Unternehmen erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 4 Mio. Euro und beschäftigt 25 Mitarbeiter. Seit 2001 vertreibt Körner als Generalimporteur für Deutschland die bewährten Artison-Gabelstapler inklusive sämtlicher Anbauteile. Die Qualitätsprodukte der Tailift-Gruppe aus Taiwan, die seit mehr als 30 Jahren international vermarktet werden, überzeugen durch eine innovative Technologie zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Kurze Lieferzeiten und kompetente Kundenbetreuung

Das flächendeckende Händlernetz in Deutschland und die hohen Lagerkapazitäten gewährleisten nach eigenen Angaben kurze Lieferzeiten und die kompetente Kundenbetreuung vor Ort. Um die regionale Beratung zu optimieren, ist Körner Gabelstapler auf der Suche nach weiteren Händlern in Deutschland. Hoch im Kurs stehen die Teleskop-Stapler von Dieci: Die Geräte mit Hubhöhen zwischen 8 und 21 m ergänzen das Lieferprogramm von Körner Gabelstapler.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 370714 / Fördertechnik)