Personalie AR Racking fokussiert Einzelmärkte in EMEA

Mit José Manuel Lucio hat AR Racking einen neuen Vertriebsleiter für die EMEA-Region ernannt. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass dieser Wechsel im Management die Voraussetzungen für eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit schafft.

Firmen zum Thema

Mit José Manuel Lucio als neuem EMEA-Vertriebsleiter will AR Racking seine Wettbewerbsfähigkeit im Bereich konventioneller Lager weiter voranbringen.
Mit José Manuel Lucio als neuem EMEA-Vertriebsleiter will AR Racking seine Wettbewerbsfähigkeit im Bereich konventioneller Lager weiter voranbringen.
(Bild: AR Racking)

AR Racking ist Anbieter nicht automatisierter, konventioneller Lagerlösungen, die künftig noch weiter auf die spezifischen Bedürfnisse des jeweiligen Einzelmarktes in der Region Europa, Mittlerer Osten & Afrika (EMEA) zugeschnitten werden sollen. Dazu hat man José Manuel Lucio, der bei AR Racking in den vergangenen sechs Jahren als Verkaufsleiter für Spanien, Portugal und Italien gearbeitet hat, jetzt zum Vertriebsleiter für ganz EMEA ernannt. Neben detailliertem Wissen über AR Racking und seine Produkte verfüge Lucio, wie es heißt, über weitreichende Markt- und Branchenkenntnisse, die es jetzt gelte, für die einzelnen Märkte und sein Unternehmen zu nutzen.

Es geht darum, eine umfassende und nachhaltige Strategie umzusetzen, die gleichzeitig zielgenau die Eigenheiten jedes Marktes berücksichtigt.

José Manuel Lucio, EMEA-Vertriebsleiter AR Racking

Im Rahmen des Double-Degree-Programms (Grenoble INP) hat Lucio einen Masterabschluss in Industrietechnik der polytechnischen Universität Madrid erworben und verfügt außerdem über einen Abschluss in Betriebswirtschaft der spanischen Staatlichen Fernuniversität (UNED). Bei AR Racking ist man sich sicher, dass das die besten Voraussetzungen bietet, neu gesetzte Ziele zu realisieren. Lucio: „Unser Engagement gilt der bewährten Lieferanten- und Kundennähe sowie den personalisierten und kundennahen Dienstleistungen, die sich den spezifischen Bedürfnissen der Märkte und der Projekte in perfekter Weise anpassen.“

(ID:47365950)