Personalie

Christian Grabner ist neuer Knapp-Geschäftsführer

15.11.2011 | Redakteur: Bernd Maienschein

Neu in der Knapp-Geschäftsführung: Christian Grabner (Mitte), flankiert von den Vorständen Gerald Hofer (links) und Eduard Wünscher. Bild: Knapp
Neu in der Knapp-Geschäftsführung: Christian Grabner (Mitte), flankiert von den Vorständen Gerald Hofer (links) und Eduard Wünscher. Bild: Knapp

Die Knapp AG hat Dipl.-Ing. Christian Grabner zum Executive Vice President bestellt. Damit verbunden ist auch die Erteilung der Prokura. Grabner ist seit rund zwei Jahren Mitglied des Managementteams der Österreicher.

Die Knapp AG verfolgt konsequent ihren Expansionskurs und bilanzierte zuletzt mit dem höchsten Umsatz- und Personalstand in der Unternehmensgeschichte. Nun wird auch das Führungsteam verstärkt. Wie bisher bilden Eduard Wünscher und Gerald Hofer den Vorstand der Unternehmensgruppe. Christian Grabner unterstützt als neuer Executive Vice President seit dem 1. Oktober 2011 neben Franz Mathi und Gerald Lassau die operative Geschäftsleitung. In seiner Funktion zeichnet Grabner für den Finanzbereich verantwortlich und ist in die Strategie- und Standortentwicklung eingebunden.

Finanzexperte mit ausgewiesener Sozialkompetenz

Knapp-CEO Eduard Wünscher schätzt Grabner: „Für Dipl.-Ing. MMag. Dr. Christian Grabners Berufung zum Executive Vice President der Knapp AG spricht neben seinem fachlichen Wissen vor allem seine ausgeprägte soziale Kompetenz. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen ihn für seine unkomplizierte und offene Persönlichkeit. Er führt wertschätzende Gespräche auf Augenhöhe und motiviert durch seine Begeisterung für das Unternehmen.“

Christian Grabner freut sich über den Karriereschritt: „Für mich ist es eine Herausforderung und besondere Freude, die Entwicklung eines international tätigen Unternehmens aktiv mitzugestalten. In unserer steirischen Konzern- und Entwicklungszentrale vereinen wir alle Stufen der Wertschöpfungskette, von der Konzeption über die Fertigung bis zur umfassenden Nachbetreuung komplexer Logistikanlagen. Wir werden in den nächsten Jahren unseren Erfolgskurs fortsetzen und für viele Menschen in der Steiermark weiterhin ein spannendes Arbeitsumfeld bieten.“

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 387215 / Management)