Gute Ausgangsbasis Dematic gönnt sich über tausend Quadratmeter Zusatzkapazität in Graz

Redakteur: Peter Königsreuther

Der Intralogistikexperte Dematic hat sein neues zweistöckiges Gebäude am Standort Graz bezogen. Österreich wurde nicht zufällig für diese Expansion ausgewählt.

Firmen zum Thema

Dematic expandiert in Österreich! Mit dem Kapazitätsausbau des Standortes in Graz (Bild) stärke der Intralogistikspezialist seine Präsenz an einem für ihn wichtigen Industriestandort. Die neuen Räumlichkeiten bieten zusätzliche 1.200 Quadratmeter Aktionsfläche.
Dematic expandiert in Österreich! Mit dem Kapazitätsausbau des Standortes in Graz (Bild) stärke der Intralogistikspezialist seine Präsenz an einem für ihn wichtigen Industriestandort. Die neuen Räumlichkeiten bieten zusätzliche 1.200 Quadratmeter Aktionsfläche.
(Bild: Dematic)

Im Rahmen der internationalen Ausrichtung für die nächsten Jahre spielt die Alpenrepublik Österreich für Dematic sowohl in Sachen Entwicklungs- als auch Vertriebsstandort eine wichtige Rolle, heißt es. Denn er soll die Startbasis für den Weg in die Märkte in Zentral-, Ost- und Südosteuropa werden. Zugleich ist die Niederlassung Teil eines dezentralisierten Konzepts, mit über 15 Standorten in Europa und (über 50 insgesamt), heißt es weiter. Auch die Zukunftssicherung von Dematic in Österreich ist ein Grund des Neubaus, der 1.200 Quadratmeter mehr Fläche zur Verfügung stellt.

Österreich – ein Mekka für Intralogistikhersteller

Ausschlaggebend für den Ausbau in Graz sei deshalb auch die vorteilhafte Lage im Zentrum Europas und die damit verbundene Nähe von vielen potenziellen Auftraggebern. Auch die Infrastruktur überzeugte. Denn sowohl die verkehrstechnische Anbindung zu Autobahnen, Bahnlinien und Flughafen als auch die Dichte an Industrie und Distribution sind gegeben. Dematic finde hier also einen ausgezeichneten Markt. Und bezogen auf die Größe desselben, seien in Österreich mittlerweile mehr führende Hersteller von Intralogistik-Systemen angesiedelt, als irgendwo sonst in Europa.

Was wird sich dort in Zukunft abspielen? Nun, die technische Weiterentwicklung der Dematic-Produkte nebst Projektmanagement sowie der Software- und Kundenservice gehören zum Leistungsspektrum dieser Niederlassung. Skalierbare Konzepte, wie AMRs (Autonomous Mobile Robots) und Micro-Fulfillment, werden angeboten, die dabei helfen sollen, dem starken Wachstum im Intralogistikbereich gerecht zu werden.

(ID:47470365)