Produktionslogistik

Effiziente, flexible Werkstückträger im Baukasten

| Redakteur: Bernd Maienschein

Die Gitterstruktur am Boden der Wabenpaletten von Ökoplast lässt verunreinigtes Wasser direkt während des Waschvorgangs abfließen – die zusätzliche Reinigung kann entfallen.
Die Gitterstruktur am Boden der Wabenpaletten von Ökoplast lässt verunreinigtes Wasser direkt während des Waschvorgangs abfließen – die zusätzliche Reinigung kann entfallen. (Bild: Ökoplast)

Mit speziellen Werkstückträgern lassen sich Produktions- und Logistikprozesse effizienter gestalten. Auf der Fachpack stellt Ökoplast das Baukastensystem „Wabenpalette“ vor. Damit können Werkstücke ohne aufwendiges Umsetzen transportiert, gereinigt, getrocknet und in automatisierte Fertigungsprozesse integriert werden.

Eine Gitterstruktur am Boden der Werkstückträger aus dem Hause Ökoplast ermöglicht das Abfließen des verunreinigten Wassers direkt während des Waschvorgangs, eine zusätzliche Reinigung kann entfallen. So lassen sich Werkstückoberflächen mit einem hohen Reinheitsgrad erreichen.

Gleichzeitig erfüllen die Paletten hohe Anforderungen an Maßhaltigkeit, Ebenheit sowie Chemikalien- und Wärmeformbeständigkeit. Damit eignen sich die Paletten auch für den Transport und die Automatisierung. Es gibt die Werkstückträger in verschiedenen Farben, sodass die Werkstücke in der Produktion schnell erkennbar sind.

Für zylindrische und rechteckige Bauteile

Ökoplast bietet verschiedene Varianten von Werkstückträgern an. Für häufig wechselnde Produkte unterschiedlicher Bauart hat das sächsische Unternehmen flexible Lösungen im Portfolio, die Baukastensysteme „Ökoplast“ und „Wabenpaletten“. Beide Systeme bestehen aus Boden- und Aufsatzpaletten mit unterschiedlichen Rastermaßen. Die Paletten sind stapelbar und geeignet für zylindrische und rechteckige Bauteile. Zur optimalen Handhabung können die einzelnen Werkstückträger in dazu passend konstruierte Drahtkörbe eingesetzt werden. Standardmäßig sind die Boden- und Aufsatzpaletten für C-KLT 43xx sowie für R-/RL-KLT 41xx, 42xx und 43xx verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46105672 / Verpackungstechnik)