Suchen

Logistiklösung Exklusiv: Swisslog wird Vertriebspartner von Grenzebachs Lagerrobotern

| Redakteur: Robert Weber

Letztes Jahr präsentierte Grenzebach seine Lösung G-Com. MM Logistik erfuhr damals, dass Swisslog wohl bereits als Vertriebspartner an Bord ist. Die Schweizer werden das Produkt ab 2014 unter dem Namen Carry-Pick vertreiben. Den Auftakt bildet die Logimat.

Firmen zum Thema

Grenzebach will mit seiner Lösung die Prozesse im Lager verändern und effizienter gestalten.
Grenzebach will mit seiner Lösung die Prozesse im Lager verändern und effizienter gestalten.
(Bild: Grenzebach)

Aus dem Hause Grenzebach hieß es dazu: Swisslog sei ein Prefered Partner, aber das G-Com-System soll und wird wohl auch mit anderen Systemanbietern auf den Markt kommen. Man sei mit allen großen Systemintegratoren im Gespräch, hieß es auf Nachfrage von MM Logistik.

Die neue Lösung, G-Com, besteht aus einem mobilen Lagersystem, einem fahrerlosen Transportsystem (FTS) mit robusten, intelligenten Transportfahrzeugen (FTF) sowie ergonomischen und variabel konfigurierbaren Pick-Stationen, an denen die Kommissionierung der Sendungen erfolgt. G-Com ist speziell ausgerichtet auf die Anforderungen im dynamisch wachsenden E-Commerce/Multi-Channel.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Swisslog ist auch Vertriebspartner des Autostore-Systems aus Norwegen, das in Branchenkreisen genauso wie die G-Com-Lösung auf großes Interesse stieß.

Wo gefunden? Halle 1, Stand 151

(ID:42354951)