Suchen

Erweiterung Fiege realisiert Logistikzentrum für Döllken

| Redakteur: Gary Huck

Ein Jahr hat sich Fiege Real Estate für das Gesamtprojekt vorgenommen. Lange soll es nicht mehr dauern, die Eröffnung der neuen Halle in Bönen in Nordrhein-Westfalen ist für den Herbst 2020 geplant.

Firma zum Thema

Zusätzlich zur neuen Halle hat Döllken auch gleich noch seine Produktion erweitert.
Zusätzlich zur neuen Halle hat Döllken auch gleich noch seine Produktion erweitert.
(Bild: Fiege)

Fiege baut für Döllken Profiles, einem Hersteller von Kunststoffsockelleisten, ein Logistikzentrum in Bönen, in der Nähe von Dortmund. Die 10.000 m2 große Halle soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Fiege realisiert neben der Halle bei dem Projekt auch die Intralogistik der Anlage.

Zusätzlich zur Lagerhalle erweitert Döllken auch seine Produktion am Standort in Bönen um 4000 m2. Mit einem Investitionsvolumen von 11 Mio. Euro ist die gesamte Erweiterung laut dem Kunststoffspezialisten das größte Projekt der Firmengeschichte.

(ID:46741551)