Digitalisierung

Fraunhofer-Spin-off ergattert 1. Platz beim Digital Logistics Award

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Die Gewinner des Digital Logistics Award (v.l.): Rene Knepper, Sascha Kaczmarek, Sascha Feldhorst und Rene Grzeszick von Motionminers.
Die Gewinner des Digital Logistics Award (v.l.): Rene Knepper, Sascha Kaczmarek, Sascha Feldhorst und Rene Grzeszick von Motionminers. (Bild: Fraunhofer IML)

Motionminers, ein angehendes Spin-off von Fraunhofer, hat den ersten Digital Logistics Award gewonnen. Die Platzierung ist mit einem Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro verbunden.

Motionminers, ein angehendes Spin-off von Fraunhofer, hat den ersten Digital Logistics Award gewonnen. Nach einer Pitch-Session im Rahmen des Zukunftskongresses Logistik setzten sich die Dortmunder gegen sieben weitere Finalisten durch. Eine Kurzpräsentation des Teams zum Thema „Automatische Aufnahme und Analyse von industriellen Arbeitsprozessen“ überzeugte besonders. Verbunden mit dem ersten Platz ist ein Preisgeld von 15.000 Euro.

Ausbau eines neuen Geschäftsbereichs in Planung

„Der Preis ist für uns eine großartige Bestätigung unserer Arbeit“, bedankten sich die Motionminers-Gründer Sascha Kaczmarek, Sascha Feldhorst und Rene Grzeszick während der traditionellen Abendveranstaltung des Zukunftskongresses in Dortmund. Mit dem Preisgeld wollen sie einen neuen Geschäftsbereich ausbauen: „Wir arbeiten aktuell an einer Art Messkoffer, der unsere Hard- und Software beinhaltet. Prozessmanager in Unternehmen oder Berater können Messungen so eigenständig durchführen“, erklärt Kaczmarek.

Platz zwei belegte das Jungunternehmen Wingcopter aus Darmstadt mit einer hybriden Hochgeschwindigkeitsdrohne. „Sie soll weltweit Medikamente, Impfstoffe und Blutkonserven in abgelegene Regionen transportieren und so Leben retten“, heißt es von den Initiatoren. Die Auszeichnung für Platz drei ging an die Münchner Mitfahrzentrale für Fracht Loadfox. Ihre webbasierte Plattform soll die Tourenplanung für Frachtführer und Spediteure wesentlich vereinfachen.

In diesem Video erklärt Loadfox, wie die webbasierte Plattform zur Tourenplanung funktioniert!

Weitere Informationen gibt's unter http://www.motionminers.com/de/motionminers/, http://www.wingcopter.com/, https://loadfox.eu/ und https://www.fraunhofer.de/,

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Disposition wiederverwendbarer Packmittel

Packmittel durchgängig und effizent in SAP disponieren

Der SAP-ERP-Standard eignet sich nur bedingt dazu, wiederverwendbare Packmittel für die Automobilindustrie zu disponieren. Besser ist eine durchgängig SAP-basierter Ansatz – der die Abläufe effizienter und transparenter darstellt. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44889628 / Management)