Prozessvisualisierung

Geutebrück setzt auf stärkere Endkundenansprache im Vertrieb

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Mit seiner Frau Katharina Geutebrück teilt sich Christoph Hoffmann die Geschäftsführung der Geutebrück GmbH.
Mit seiner Frau Katharina Geutebrück teilt sich Christoph Hoffmann die Geschäftsführung der Geutebrück GmbH. (Bild: Geutebrück)

Die nationale und internationale Vertriebsmannschaft von Geutebrück erhält einen neuen Leiter: Christoph Hoffmann. Er will die Vetriebsstrukturen anpassen und verstärkt auf KEP-Dienste, Kontraktlogistiker und den Landverkehr zugehen.

Christoph Hoffmann wird neuer Vertriebsleiter bei Geutebrück. Diese Aufgabe übernimmt er zusätzlich zu seiner Funktion als Teil der Geschäftsführung. In den nächsten Wochen will Hoffmann die Vertriebsstrukturen anpassen und vor allem Endkunden in der Logistikbranche mit mehr Fokus, Sichtbarkeit und Präsenz ansprechen. Ein besonderes Augenmerk soll dabei auf Kurier-, Express- und Paketdiensten sowie auf Kontraktlogistikern und dem Landverkehrsektor liegen.

Generationenwechsel an der Unternehmensspitze von LIS

Management

Generationenwechsel an der Unternehmensspitze von LIS

08.11.17 - Hilmar Wagner, Gründer der Logistische Informationssysteme AG (LIS) hat seine stimmberechtigten Unternehmensanteile auf seinen Sohn Magnus Wagner übertragen. Dies soll der erste Schritt in Richtung eines Generationenwechsels im Unternehmen sein. lesen

„Zahlreiche Bestandskunden aus der Video Security sowie viele Logistikverantwortliche sind sich nicht darüber bewusst, wie viel sie mit der Visualisierung von Prozessen optimieren und einsparen können und wie schnell sich eine solche Investition auszahlt“, erklärt Hoffmann. Der Lieferweg über die Errichterpartner bleibe dabei weiterhin integraler Bestandteil der Projektabwicklung. „Wir brauchen unsere Errichterpartner für die Realisierung der Projekte vor Ort“, unterstreicht der neue Vertriebsleiter. „Durch die Kombination unserer Leistungen erhalten Endkunden bei Geutebrück optionale Gesamtlösungen aus Knowhow, Technik und Dienstleistung.“

Weitere Beiträge zu Geutebrück gibt's hier!

Kommentare werden geladen....

Wertvolle Kommentare smarter Leser

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Dossier

Roboter in der Industrie 4.0

Roboter sind weltweit auf dem Vormarsch und vielseitig einsetzbar. Das Dossier bietet Ihnen einen interessanten Einblick. lesen

Glossar 4.0

Diese 20 Begriffe rund um Industrie 4.0 müssen Sie kennen!

Predictive Maintenance, Retrofit und Digitaler Schatten – wer soll da noch den Überblick behalten? Wir haben 20 wichtige Begriffe zusammengefasst und kurz erklärt. lesen

Intralogistik 4.0: Sensorik und Datennetze

Auf die Details kommt es an: Der digitale Weg zur Intralogistik 4.0

Das MM LOGISTIK-Dossier „Intralogistik 4.0“ beschäftigt sich mit den Details, auf die es bei der Digitalisierung zu achten gilt. Nicht immer kann der Fokus auf den großen Anlagen liegen, denn auch Sensoren und IT-Lösungen spielen eine wichtige Rolle auf dem digitalen Weg zur Intralogistik 4.0. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44997744 / Management)