Handelslogistik

Größtes Frachtschiff unter französischer Flagge bereist längste Seeroute der Welt

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Die CMA CGM Antoine de Saint Exupery ist mit einem sogenannten Becker Twisted Fin ausgestattet. Dieses System verbessert die Propellerleistung und senkt dadurch den Energieverbrauch.
Die CMA CGM Antoine de Saint Exupery ist mit einem sogenannten Becker Twisted Fin ausgestattet. Dieses System verbessert die Propellerleistung und senkt dadurch den Energieverbrauch. (Bild: CMA CGM Group)

Der Marseiller Logistiker CMA CGM hat ein neues Containerschiff in seiner Flotte aufgenommen. Es ist das erste von insgesamt drei bestellten 20.600-TEU-Schiffen.

Länger als vier Fußballfelder und größer als der Eiffelturm oder das Empire State Building – das ist das neue Flaggschiff von CMA CGM. Ab dem 6. Februar wird die CMA CGM Antoine de Saint Exupery die Weltmeere zwischen Asien und Europa befahren und im sogenannten FAL1-Dienst eingesetzt. „Mit einer Kapazität von 20.600 TEU verkörpert das Schiff die dynamische Entwicklung der CMA CGM Group“, heißt es von Unternehmensseite.

Das Containerschiff ist größer als der Eiffelturm und das Empire State Building.
Das Containerschiff ist größer als der Eiffelturm und das Empire State Building. (Bild: CMA CGM)

Zum Schutz der Umwelt verfügt das neue Containerschiff über moderne Technologien, etwa ein System zur Aufbereitung von Ballastwasser durch UV-Lampen und Filter, das dafür sorgt, dass nur gereinigtes Wasser ins Meer abgelassen wird. Eine andere Maschine soll den Ölverbrauch um 25% reduzieren und sowohl den Kraftstoffverbrauch als auch die CO2-Emissionen signifikant senken.

Dienst auf der längsten Seeroute der Welt

Ab 6. Februar wird die CMA CGM Antoine de Saint Exupery die sogenannte French Asia Line 1 (FAL1) befahren, die längste Seeroute der Welt. Der FAL1-Dienst bietet den Kunden eine wöchentliche Verbindung und umfasst insgesamt 16 Anlaufhäfen.

Hier gibt's weitere Beiträge zu CMA CGM!

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Gehaltsreport IT und Industrie 2018

Verdienen Sie genug? Der große Gehaltsreport IT & Industrie

Was verdienen Arbeitnehmer in den unterschiedlichen Branchen konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel? Wie viele Wochenarbeitsstunden werden geleistet und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45118915 / Distributionslogistik)