Alternative Antriebe

Hellmann ist Deutschlands LNG-Pionier

| Redakteur: Bernd Maienschein

Zusammen mit Scania, Iveco und dem Tankstellenbauer Bohlen & Doyen testete Hellmann vier wochen lang den Lkw-Betrieb mit flüssigem Erdgas (LNG).
Zusammen mit Scania, Iveco und dem Tankstellenbauer Bohlen & Doyen testete Hellmann vier wochen lang den Lkw-Betrieb mit flüssigem Erdgas (LNG). (Bild: Hellmann)

Als erstes Unternehmen in Deutschland testet Hellmann Worldwide Logistics verflüssigtes Erdgas (Liquefied Natural Gas/LNG) als Kraftstoff für seine schweren Nutzfahrzeuge. Im August 2012 hatte der Logistikdienstleister einen vierwöchigen Praxistest mit LNG in Osnabrück durchgeführt.

Als erstem deutschen Logistikunternehmen ist Hellmann gemeinsam mit den Partnern Scania, Iveco und dem Tankstellenbauer Bohlen & Doyen der Test mit LNG gelungen. Testvorgabe von Hellmann war es, Fahrzeuge mit unterschiedlichen Drucksystemen betanken zu können. Des Weiteren durften bei der Betankung und Lagerung keine Methanemissionen in die Umwelt entweichen.

LNG erzielt mehr Reichweite gegenüber CNG

Auf die Frage, warum Hellmann sich als Pionier betätigt, antwortet einer der beiden Geschäftsleiter Deutschland, René Stöcker: „Im Zuge der Umsetzung unseres Umweltmanagements ist es unser Ziel, unsere Dienstleistung umweltfreundlich und nachhaltig zu erbringen. Die CO2-Emissionen werden bei fossilem Erdgas laut Dena-Studie um bis zu 25 % reduziert. Lokale Emissionen wie Feinstaub und Stickoxid sind nahezu vollständig gemindert.“

Der zweite Geschäftsleiter Deutschland, Kai Hasenpusch, ergänzt: „Wir haben uns bewusst für flüssiges LNG entschieden, da wir hier gegenüber gasförmigen CNG ((Compressed Natural Gas, Anm. der Redaktion)) wesentlich größere Reichweiten erzielen. Dies liegt zum einen an der Qualität des Mediums, zum anderen an der Energiedichte.“

Erheblich reduzierter Geräuschpegel bei gleichem Fahrverhalten

Im Tagesgeschäft wurden zwei Fahrzeuge unter voller Nutzlast und realen Bedingungen eingesetzt. Der Lkw von Scania kam für Fahrten zwischen Münster und Osnabrück zum Einsatz, der Iveco-Lkw befuhr die gleiche Strecke am Tag sowie in der Nacht die Strecke Osnabrück-Magdeburg-Osnabrück. Alle Strecken wurden ohne zusätzliche Tankstopps bewältigt.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 35650320 / Distributionslogistik)