Suchen

Etiketten Herma beruft Martin Kühl in die Geschäftsleitung

Der Beirat der Herma GmbH, Spezialist für Selbstklebetechnik, hat Martin Kühl in die Geschäftsleitung berufen. Der Leiter des Geschäftsbereichs Etikettiermaschinen erhält außerdem Prokura und übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung von Herma France und Herma Österreich.

Firmen zum Thema

In die Herma-Geschäftsleitung berufen: der Leiter des Geschäftsbereichs Etikettiermaschinen, Martin Kühl.
In die Herma-Geschäftsleitung berufen: der Leiter des Geschäftsbereichs Etikettiermaschinen, Martin Kühl.
(Bild: Herma )

Mit der Aufnahme von Kühl besteht die Geschäftsleitung des Selbstklebespezialisten damit neben Kühl aus den beiden Geschäftsführern Sven Schneller und Dr. Thomas Baumgärtner sowie dem Prokuristen Thomas Thumm, Leiter des Zentralbereichs Finanzen. Martin Kühl war im April 2012 zum Selbstklebespezialisten mit Hauptsitz in Filderstadt gewechselt. Zuvor war er unter anderem 14 Jahre für den Bosch-Geschäftsbereich Packaging Technology tätig gewesen.

Wachstum in Europa und Übersee angepeilt

Herma gehört weltweit bereits zu den technologieführenden Anbietern von Etikettierern und kompletten Etikettieranlagen“, betonte Geschäftsführer Sven Schneller. „Das ist eine gute Ausgangsposition, um die verabschiedete Wachstumsstrategie für Europa und Übersee konsequent umzusetzen. Die Bedeutung des Geschäftsbereichs Etikettiermaschinen innerhalb der Herma-Gruppe soll in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Die Berufung von Martin Kühl in unser wichtiges Führungsgremium ist damit ein folgerichtiger und wichtiger Schritt.“

Auch Kühl sieht gute Voraussetzung, um den Wachstumskurs fortzusetzen: „Herma genießt einen hervorragenden Ruf in der ganzen Welt. Das habe ich im vergangenen Jahr intensiv erfahren und auch schon während meiner Zeit bei Bosch aus Anwendersicht erlebt. Es ist eine sehr reizvolle Herausforderung, den Herma-Geschäftsbereich Etikettiermaschinen voranzutreiben und dabei eine noch größere Verantwortung in der gesamten Unternehmensgruppe zu übernehmen.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 39056480)