Suchen

Expresslieferungen Hohe Kostenvorteile auf der letzten Meile

In Berlin arbeitet derzeit ein achtköpfiges Team des Start-ups Imagine Cargo daran, spezialisierte Dienstleister wie Fahrradkuriere zu einer vollständigen Lieferkette vom Versandzentrum bis zum Endverbraucher zusammenzufügen.

Firma zum Thema

Die Liefergeschwindigkeit einer online getätigten Bestellung ist für 87 % der Käuferinnen und Käufer der Schlüsselfaktor für eine Kaufentscheidung. Lastenräder sind dabei nützliche Helfer.
Die Liefergeschwindigkeit einer online getätigten Bestellung ist für 87 % der Käuferinnen und Käufer der Schlüsselfaktor für eine Kaufentscheidung. Lastenräder sind dabei nützliche Helfer.
(Bild: F.S.K.)

Das Start-up Imagine Cargo hat sich zum Ziel gesetzt, Express-Lieferungen „bei höherer Servicequalität zu einem Bruchteil der Kosten“ von etablierten Carriern anzubieten, wie es von Unternehmensseite aus heißt. Innerstädtisch werden die Sendungen durch den Einsatz von Lastenrädern und E-Vans emissionsfrei ausgefahren. Empfänger können über ein umfangreiches Track&Trace-Portal den Liefertag anpassen und ein Zwei-Stunden-Zeitfenster für die Lieferung auswählen bzw. hinzubuchen.

“Die Lieferkette der etablierten KEP-Dienste in Deutschland funktioniert noch so wie vor 40 Jahren und hat sich dem Wandel des Handels von stationär zu Online und Multichannel nicht angepasst. Sendungen werden nach wie vor ausgehend von großen Versandzentren außerhalb der urbanen Regionen mit Diesel-Lkw ausgefahren und belasten so unsere Umwelt, unseren Verkehr und die Lebensqualität in den Städten“, sagt Mika Koopmann, Chief Operations Officer und Mitgründer von Imagine Cargo.

Onlinehändler geraten mehr und mehr unter Druck, schnelle und kundenfreundliche Versandoptionen in ihre Webshops zu integrieren.
Onlinehändler geraten mehr und mehr unter Druck, schnelle und kundenfreundliche Versandoptionen in ihre Webshops zu integrieren.
(Bild: F.S.K.)

Aktuell wird der Service in Berlin und Hamburg angeboten, bis Ende 2019 plant das Start-up, die zehn größten Städte Deutschlands anzubinden. In näherer Zukunft soll das Liefergebiet ausgeweitet werden, um alle urbanen Regionen im Land abdecken zu können.

(ID:46004837)