Expresslieferungen

Hohe Kostenvorteile auf der letzten Meile

| Redakteur: Bernd Maienschein

Die Liefergeschwindigkeit einer online getätigten Bestellung ist für 87 % der Käuferinnen und Käufer der Schlüsselfaktor für eine Kaufentscheidung. Lastenräder sind dabei nützliche Helfer.
Die Liefergeschwindigkeit einer online getätigten Bestellung ist für 87 % der Käuferinnen und Käufer der Schlüsselfaktor für eine Kaufentscheidung. Lastenräder sind dabei nützliche Helfer. (Bild: F.S.K.)

In Berlin arbeitet derzeit ein achtköpfiges Team des Start-ups Imagine Cargo daran, spezialisierte Dienstleister wie Fahrradkuriere zu einer vollständigen Lieferkette vom Versandzentrum bis zum Endverbraucher zusammenzufügen.

Das Start-up Imagine Cargo hat sich zum Ziel gesetzt, Express-Lieferungen „bei höherer Servicequalität zu einem Bruchteil der Kosten“ von etablierten Carriern anzubieten, wie es von Unternehmensseite aus heißt. Innerstädtisch werden die Sendungen durch den Einsatz von Lastenrädern und E-Vans emissionsfrei ausgefahren. Empfänger können über ein umfangreiches Track&Trace-Portal den Liefertag anpassen und ein Zwei-Stunden-Zeitfenster für die Lieferung auswählen bzw. hinzubuchen.

Pedalritter stürmen die letzte Meile

Lastenräder

Pedalritter stürmen die letzte Meile

19.06.18 - Am Anfang war die Idee: Wie wäre es, das Treckingrad einzumotten und den täglichen Arbeitsweg per Lastenrad zu absolvieren? Im Ergebnis sollte eine Live-Orientierungshilfe für Unternehmen der KEP-Branche entstehen, ihre Logistik der letzten Meile an heutige Erfordernisse anzupassen. Beurteilen Sie selbst, ob das gelungen ist. lesen

“Die Lieferkette der etablierten KEP-Dienste in Deutschland funktioniert noch so wie vor 40 Jahren und hat sich dem Wandel des Handels von stationär zu Online und Multichannel nicht angepasst. Sendungen werden nach wie vor ausgehend von großen Versandzentren außerhalb der urbanen Regionen mit Diesel-Lkw ausgefahren und belasten so unsere Umwelt, unseren Verkehr und die Lebensqualität in den Städten“, sagt Mika Koopmann, Chief Operations Officer und Mitgründer von Imagine Cargo.

Onlinehändler geraten mehr und mehr unter Druck, schnelle und kundenfreundliche Versandoptionen in ihre Webshops zu integrieren.
Onlinehändler geraten mehr und mehr unter Druck, schnelle und kundenfreundliche Versandoptionen in ihre Webshops zu integrieren. (Bild: F.S.K.)

Aktuell wird der Service in Berlin und Hamburg angeboten, bis Ende 2019 plant das Start-up, die zehn größten Städte Deutschlands anzubinden. In näherer Zukunft soll das Liefergebiet ausgeweitet werden, um alle urbanen Regionen im Land abdecken zu können.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46004837 / Distributionslogistik)