Suchen

Cemat 2016 Hohe Leistungsstandards für die Intralogistik

Seiner Unternehmensphilosophie „Global Excellence for Intralogistics“ folgend präsentiert sich Transnorm auf der Cemat. Fördertechnikmodule und Branchenlösungen, die speziell auf intralogistische Anwendungen zugeschnitten sind, stehen dabei im Fokus für Endkunden und Systemintegratoren gleichermaßen.

Firma zum Thema

Der „SmartSort LineSplitter“ ist eine standardisierte Branchenlösung für Kunden aus dem Bereich Parcel und Distribution, die eine Linienverteilung im oberen Leistungsbereich suchen.
Der „SmartSort LineSplitter“ ist eine standardisierte Branchenlösung für Kunden aus dem Bereich Parcel und Distribution, die eine Linienverteilung im oberen Leistungsbereich suchen.
(Bild: Transnorm )

Mit seinem Angebot erfüllt Transnorm eigenen Angaben zufolge die hohen Ansprüche in der Praxis in Bezug auf Qualität, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit als unabdingbare Voraussetzung für eine effiziente Anlagenvernetzung. Zum Einsatz kommen Module und Lösungen aus dem Produktportfolio von Transnorm zum Beispiel in Sortier- und Verteilanlagen für Behälter und Kartons in Industrie, Handel sowie in Distributionszentren. Aufgrund dieser breiten Anwendungsfelder erhalten Systemintegratoren und Endanwender auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnittene, branchenoptimierte Schlüsselkomponenten für die Intralogistik.

Zu den besonderen Merkmalen der Transnorm-Produkte gehören eine hohe Lebensdauer und Leistung sowie eine hohe Zuverlässigkeit für den Transport auch hochsensibler Fördergüter. Die einfache Integration der Module und Teilsysteme erlaubt zudem die schnelle Anlagenrealisierung. In Summe alles wichtige Voraussetzungen zur Beherrschung komplexer und hochautomatisierter Materialflussaufgaben für die Intralogistik weltweit. Ergänzt wird das Produktportfolio dabei von Be- und Entlademodulen der zur Transnorm-Gruppe gehörenden Sovex Ltd. Die Teleskopförderer von Sovex kommen vor allem in Paketverteilzentren zum Einsatz.

Transnorm System GmbH, Halle 27, Stand G29

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43973222)