Suchen

Ballenpressen HSM tritt mit neuer Doppelspitze an

Die Geschäftsführung von HSM formiert sich neu: Hermann Schwelling, Gesellschafter und Hauptgeschäftsführer der HSM GmbH + Co. KG, bildet nun zusammen mit Matthias Wochner die Geschäftsführung des Unternehmens.

Firmen zum Thema

Matthias Wochner (links) und Hermann Schwelling bilden die neue Doppelspitze bei HSM.
Matthias Wochner (links) und Hermann Schwelling bilden die neue Doppelspitze bei HSM.
(Bild: HSM)

Wochner ist seit 2011 kaufmännischer Leiter und wurde Ende Juni 2013 in die Geschäftsführung des Frickinger Unternehmens berufen. Zusätzlich zu seinem bisherigen Bereich Finanzen übernimmt er die Ressorts Vertrieb und Marketing weltweit. Hermann Schwelling, der das Unternehmen 1971 gegründet hat, ist wie bisher verantwortlich für die Bereiche Produktion, Technik, Materialwirtschaft und Personal.

Irene und Dietmar Dengler scheiden aus

In seiner neuen Funktion übernimmt Wochner die Aufgaben der früheren Geschäftsführer Irene Dengler und Dietmar Dengler. Das Ehepaar Dengler wurde vor rund sechs Jahren in die Geschäftsführung berufen und hat sich nun entschieden, andere Wege zu gehen. Irene Dengler gehört dank ihrer Firmenzugehörigkeit von über 30 Jahren zu den Personen, die die Erfolgsgeschichte von HSM maßgeblich mit gestaltet haben. Sie scheidet als Geschäftsführerin der Gesellschaft im gegenseitigen Einvernehmen zum 31.10.2013 aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Ausrichtung des Unternehmens aus.

Dietmar Dengler war von 2002 bis Juni 2013 im Unternehmen tätig. Im Laufe seiner Karriere bekleidete er verschiedene Funktionen in der strategischen Planung und im Vertrieb und wurde zusammen mit Irene Dengler im September 2007 in die Geschäftsführung berufen. Hermann Schwelling blickt mit großem Dank auf eine lange Zeit der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Irene und Dietmar Dengler zurück.

Langjährige Verbundheit mit Ballenpressen-Hersteller

Matthias Wochner war bereits vor seiner Tätigkeit als kaufmännischer Leiter seit 2003 mit HSM verbunden. Während seiner Ausbildung war der Wirtschaftsingenieur in mehreren technischen und kaufmännischen Abteilungen bei HSM tätig, unter anderem auch in den HSM-Niederlassungen in England und den USA. Bevor er zu HSM zurückkehrte und die Position als kaufmännischer Leiter übernahm, war er bei der Alno AG als kaufmännischer Leiter Konzernvertrieb tätig.

(ID:42267762)