Gemeinsam Leben retten Initiative „Blut transportiert“ will Logistiker aktivieren

Anbieter zum Thema

Zum Jahreswechsel ist aus der Logistikinitiative „Blut transportiert“ ein eingetragener Verein (e. V.) geworden. Dessen Ziel ist der Kampf gegen Erkrankungen des blutbildenden Systems.

Der Vorstand des Blut transportiert e. V. (v.l.): Mehmet Akdag, Nicolas Gallenkamp und S. Niklas Unger. Es fehlt Christoph S. Peper.
Der Vorstand des Blut transportiert e. V. (v.l.): Mehmet Akdag, Nicolas Gallenkamp und S. Niklas Unger. Es fehlt Christoph S. Peper.
(Bild: Blut transportiert)

Auch als eingetragener, gemeinnütziger Verein bleibe es Ziel von „Blut transportiert e. V.“, immer mehr Unternehmen der Logistikbranche zum Mitmachen bei Typisierungsaktionen und ähnlichen Events zu animieren. Bereits in den vergangenen zwei Jahren habe die Initiative viele Logistikunternehmen für das Engagement gegen Blutkrankheiten gewinnen können, heißt es in einer Pressemitteilung.

So werden schlussendlich Leben gerettet.

Niklas Unger, Vorstand bei Blut transportiert e. V.

Mithilfe der Vereinsgründung konnte die Initiative jetzt ein Spendenkonto einrichten und freut sich darüber, dass „die Handlungsspielräume bei der Gewinnung neuer Partner und Unterstützer größer werden“. Wie jeder eingetragene, gemeinnützige Verein ist auch „Blut transportiert“ jetzt berechtigt, Steuer-mindernde Spendenbescheinigungen auszustellen. In naher Zukunft möchte man auf weitere Interessenten aus der Logistikbranche zugehen, um sie für ein Engagement im Kampf gegen Leukämie und andere Bluterkrankungen zu gewinnen. Interessenten können sich mit diesem Formular an die Ansprechpartner der Initiative wenden. (bm)

(ID:49047356)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung