KEP-Dienste

Jetzt vier Express-Optionen bei UPS

| Redakteur: Bernd Maienschein

Insbesondere für B2B-Kunden hat UPS seine Express-Dienstleistung um eine vierte Option aufgebohrt.
Insbesondere für B2B-Kunden hat UPS seine Express-Dienstleistung um eine vierte Option aufgebohrt. (Bild: UPS)

Ab sofort führt der US-amerikanische KEP-Dienstleister UPS eine weitere Express-Service-Option innerhalb Deutschlands ein. Die Zustellung erfolgt dabei bis zum Ende des nächsten Arbeitstags. Kunden können bei der bundesweiten Zustellung jetzt also aus vier Zeitfenstern wählen.

Diese Zustellmöglichkeiten stehen UPS-Express-Kunden für ihre Pakete jetzt zur Verfügung:

  • UPS Express Plus – bis 9 Uhr;
  • UPS Express – bis 10:30 Uhr;
  • UPS Express 12:00 – bis 12 Uhr;
  • UPS Express Saver – bis Ende nächster Arbeitstag.

Alle genannten Express-Optionen haben eine Geld-zurück-Garantie auf die Versandtarife für die jeweilige planmäßige Zustellung. Deutschland ist damit der bisher einzige Markt, in dem UPS nun vier nationale Express-Optionen anbietet.

Versandlogistik aus einer Hand

„Mit der Erweiterung unseres Express-Portfolios nutzen wir die Zuverlässigkeit unseres Netzwerkes, um unseren Kunden mehr Wahlmöglichkeiten anzubieten“, sagt Thomas Zeller, Marketingdirektor bei UPS Deutschland. „Mit unserem breiten Service-Portfolio können Kunden ihre Versandlogistik aus einer Hand abdecken – sei es nationaler oder internationaler, Standard- oder Expressversand.“

Gerade für Konsumenten sei eine Zustellung bis zum Ende des nächsten Werktages oft attraktiv, wenn sie ein Produkt schnell erhalten wollten, aber eine Zustellung bis 12 Uhr oder früher nicht notwendig sei. Auch die Express-Sendungen können direkt an einen UPS-Access-Point-Standort geschickt oder vom Empfänger bei Bedarf dorthin umgeleitet werden. Sollte der Empfänger beim Zustellversuch nicht anzutreffen sein, ist eine Abholung der Sendung im UPS Access Point in der Regel noch am selben Tag möglich. Dadurch erhält der Empfänger auch in diesem Fall seine Express-Sendung einen Werktag nach dem Versand der Ware.

Interessant für Geschäftskunden

Die Option einer Zustellung bis zum Ende des nächsten Arbeitstages ist für den Geschäftskundenbereich ebenfalls interessant, etwa um Lagerbestände schnell und planbar aufzustocken. Zudem schafft zum Beispiel die Kombination der Express-Optionen mit den Access-Point-Standorten im Geschäftskundenbereich Möglichkeiten, Prozesse zu optimieren, um unter anderem Techniker unterwegs zuverlässig mit Ersatzteilen zu versorgen.

Weitere Beiträge zum Unternehmen:

UPS

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Disposition wiederverwendbarer Packmittel

Packmittel durchgängig und effizent in SAP disponieren

Der SAP-ERP-Standard eignet sich nur bedingt dazu, wiederverwendbare Packmittel für die Automobilindustrie zu disponieren. Besser ist eine durchgängig SAP-basierter Ansatz – der die Abläufe effizienter und transparenter darstellt. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45077356 / Management)