Suchen

Cemat 2016 Kaup bringt neue drehbare Rollenklammer

Kaup nimmt gleich drei Produktneuheiten mit zur Cemat: Hervorzuheben sind das Mehrfach-Palettengerät T429C, die drehbare Rollenklammer T458B und die Teleskopgabel T180CT.

Firmen zum Thema

Vier unabhängige Druckplatten zeichnen die drehbare Rollenklammer T458B aus.
Vier unabhängige Druckplatten zeichnen die drehbare Rollenklammer T458B aus.
(Bild: Kaup)

Das neu entwickelte Doppel-Palettengerät T429C will neue Maßstäbe für Mehrfach-Palettengeräte in Bezug auf Vorbaumaß, Resttragfähigkeit und Durchsicht setzen, gleichzeitig braucht das Doppel-Palettengerät 20 % weniger Energie. Die neuen drehbaren Rollenklammern T458B verfügen über eine optimierte Klammerarmkinematik und eine schlankere Armkontur, wie es heißt. Gepaart mit einer verstärkten Armanbindung und neuen, umschlagsicheren Druckplatten ist das Rollenhandling jetzt auch in komplizierten Aufnahmesituationen einfach möglich, so Kaup. Auch seine Teleskopgabeln hat Kaup einer Komplettrenovierung unterzogen. Bedeutendste Neuerung: Die neuen T180CT sind jetzt marktkonform mit hydraulischem Zwangsgleichlauf ausgestattet.

Kaup GmbH & Co. KG, Freigelände, 6. Allee, Stand K02

(ID:43985077)