Flurförderzeuge

Kommissionierstapler für mittlere Höhe

| Redakteur: Bernd Maienschein

Je nach Variante kann mit dem Stapler EPL 100 bequem in Greifhöhen bis zu 2800 oder 3400 mm kommissioniert werden.
Je nach Variante kann mit dem Stapler EPL 100 bequem in Greifhöhen bis zu 2800 oder 3400 mm kommissioniert werden. (Bild: Unicarriers)

Für den Januar 2016 hat Unicarriers seinen Kommissionierstapler EPL 100 für Greifhöhen bis 3,5 m in zwei Ausführungen für den europäischen Markt angekündigt.

Der neue Order-Picker ist um 140 mm schmaler und um 400 mm kürzer sowie im Highspeed-Betrieb um 33 % schneller als die bisherigen Unicarriers-Kommissionierstapler für diesen Anwendungsbereich, wie es heißt. Der Mittelhubkommissionierer verfügt über eine Tragkraft von 1000 kg. Je nach Modellvariante erlaubt er ein bequemes Kommissionieren von Regalen oder Paletten in Greifhöhe von bis zu 2800 beziehungsweise 3400 mm. Die Position der Steuerungselemente lässt sich auf jeden Fahrer individuell einstellen, das ermöglicht eine einfache, bequeme Bedienung des Gerätes. Außerdem erleichtert die niedrige Einstiegshöhe von 160 mm den Zugang zum Stapler, die gedämpfte Standplattform beugt Ermüdungserscheinungen vor, wie es heißt.

Sicherheit in jeder Greifhöhe

Zusätzlich zu einer Beschleunigung der Kommissioniervorgänge maximiert der EPL 100 auch die Betriebssicherheit. Vor Fahrbeginn meldet sich der Nutzer über einen persönlichen PIN-Code am Bordcomputer an. Ein Sensor im Fußboden des Gerätes registriert, ob sich der Fahrer in der Kabine befindet. Nur dann kann der Stapler gestartet werden. Zusätzlich verfügt er über einen Mitgängermodus, in dem der Bediener den Stapler bedienen kann, während er nebenher geht. Weitere optionale Sicherheitsmerkmale sind ein Fahrerschutzdach sowie Seitenschutzbügel am Fahrerstand, die ebenfalls mit Sensoren ausgestattet sind.

Ab einer Fahrerstandhöhe von 1200 mm ist eine Absicherung durch Seitenbügel gesetzlich vorgeschrieben. Sind sie bei dieser Höhe nicht geschlossen, verhindert der EPL 100 automatisch ein weiteres Anheben der Plattform. Für einen anforderungsgerechten Einsatz in unterschiedlichen Branchen und Arbeitsbereichen lässt sich der Order-Picker um zahlreiche Optionen wie ein Flottenmanagementsystem oder Anschlüsse für mobile Terminals erweitern.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Optimierung Ihres Lagerhauses durch ein Voice-System

Partner für Mehrwert im Lager – Voiteq & Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43652333 / Fördertechnik)