Fördertechnik

Lasten spielend leicht per Luftkissenschlitten bewegen

| Redakteur: Bernd Maienschein

Eine Person kann mithilfe dieses Luftkissenschlittens und eines 5,5 kg schwere Gebläses Lasten bis zu 360 kg schwebend fortbewegen.
Eine Person kann mithilfe dieses Luftkissenschlittens und eines 5,5 kg schwere Gebläses Lasten bis zu 360 kg schwebend fortbewegen. (Bild: Karl H. Bartels)

Schaltschränke, Tresore oder Waschmaschinen spielend leicht bewegen – das geht? Per Luftkissenschlitten ist es möglich, ohne dabei den Rücken zu beanspruchen oder Spuren am Fußboden oder der Ware zu hinterlassen.

„Hierfür wird ein konstanter Luftstrom durch eine Vielzahl kleiner Löcher an der Unterseite der beiden Luftkissen geblasen und bildet so den tragenden Luftfilm“, erläutert Sebastian Krayenborg, Geschäftsführer bei Bartels, das System des Luftkissenschlittens. „Der notwendige Luftdruck wird durch ein leichtes, tragbares Gebläse erzeugt und dem Kissen über flexible Schlauchleitungen zugeführt.“

Beste Funktion auf glatten Böden

Das nur 5,5 kg schwere Gebläse des Transporters lässt sich mittels eines Trageriemens einfach schultern, sodass die bedienende Person stets die Hände frei hat. Für den Betrieb wird das Gerät lediglich an eine normale 230-V-Steckdose angeschlossen und ist so in kürzester Zeit einsatzbereit. Die nur 3 mm hohen Luftkissenschlitten funktionieren am besten auf glatten, geschlossenen Böden. Doch auch auf rauen, porösen Untergründen beziehungsweise auf Teppichboden ist der Einsatz mittels der vier im Lieferumfang enthaltenen Gleitunterlagen möglich, so das Unternehmen.

„Damit sind die Luftkissenschlitten sehr vielfältig einsetzbar“, so Krayenborg. „Lasten können damit schnell, effizient und spurlos durch einen einzelnen Mitarbeiter bewegt beziehungsweise umgesetzt werden.“ Die Gesundheit, insbesondere der Rücken der Mitarbeiter, wird dabei geschont, da mit den Luftkissenschlitten Lasten besonders ergonomisch bewegt werden können. Weil das Model 2014a außerdem über einen Staubsaugeradapter verfügt, kann es auch als Staubsauger oder Gebläse zum Reinigen des Arbeitsplatzes eingesetzt werden.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Karl H. Bartels

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Disposition wiederverwendbarer Packmittel

Packmittel durchgängig und effizent in SAP disponieren

Der SAP-ERP-Standard eignet sich nur bedingt dazu, wiederverwendbare Packmittel für die Automobilindustrie zu disponieren. Besser ist eine durchgängig SAP-basierter Ansatz – der die Abläufe effizienter und transparenter darstellt. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45395013 / Fördertechnik)