Suchen

E-Commerce Liebeskind Berlin geht in die USA

Mit Liebeskind USA heißt Hellmann E-Commerce einen neuen Kunden willkommen. Die Tochter des Logistikdienstleisters Hellmann Worldwide Logistics mit Stammsitz Osnabrück bringt das deutsche Lifestyle-Label über den großen Teich.

Firmen zum Thema

Mit Hellmann E-Commerce ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten: das Mode-Label Liebeskind Berlin.
Mit Hellmann E-Commerce ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten: das Mode-Label Liebeskind Berlin.
(Bild: Liebeskind Berlin)

Taschen, Schuhe, Gürtel und Accessoires aus feinem, naturbelassenem Leder in lässigen Looks machen Liebeskind Berlin zu einer begehrten Fashion-Marke. Mit der Besonderheit Leder und mit einem außergewöhnlichen Gefühl für Stilsicherheit und Sinn verschaffte sich die exklusive Lifestyle-Marke Liebeskind Berlin einen einzigartigen Stellenwert in der internationalen Modebranche. Dies wird durch stetig neu entworfene Kollektionen gestärkt und der Kunde somit immer wieder aufs Neue verzaubert.

Um dieses Erlebnis auch über Europa hinaus zu verbreiten und die begehrten Leder-Looks internationalen Kunden näher zu bringen, hat Liebeskind dieses Jahr den Schritt über den großen Teich gewagt. Mit Unterstützung von Hellmann E-Commerce konnte in Rekordzeit von nur zwei Monaten der neue Online-Shop in den USA implementiert werden.

Vernetzung der gewünschten Verkaufskanäle

Hellmann E-Commerce bietet für Liebeskind USA einen umfangreichen E-Commerce-Fulfillment-Service. Das B2C- Fulfillment-Lager befindet mit dem B2B-Lager in Los Angeles. Von dort aus werden die Kundenaufträge kommissioniert, verpackt und nach ganz Amerika versandt. Alle IT-Prozesse werden über die Middleware von Hellmann E-Commerce gesteuert. Diese ist mit der Shop-Plattform Demandware, dem Liebeskind-ERP, dem Lagerführungssystem und dem Paketdienstleister nahtlos integriert.

Liebeskind USA nutzt darüber hinaus ein durch Hellmann E-Commerce entwickeltes Customer Service Tool, in dem alle relevanten Informationen zur Kundenbestellung und Lieferstatus genau dokumentiert werden. Zudem erfolgt das Debitorenmanagement für das B2C-Geschäft ebenfalls durch Hellmann E-Commerce. Weitere Online-Expansionsprojekte stehen nach Angaben aus Osnabrück schon in den Startlöchern.

(ID:43542162)