Suchen

Nutzfahrzeugreifen Lkw-Reifen mit höherer Laufleistung

| Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Die Reifenmarke Fulda führt den Trailer-Reifen Ecotonn 2 in der volumenstärksten Dimension 385/65R22.5 als Nachfolger des bekannten Ecotonn Plus ein.

Firmen zum Thema

Der Reifen Ecotonn 2
Der Reifen Ecotonn 2
(Bild: Fulda)

Er verfügt über eine neue Profil-Mischung und eine neue Karkasse, was zu einer höheren Laufleistung, einem niedrigeren Rollwiderstand, einer längerer Haltbarkeit und einer besseren Runderneuerbarkeit führen soll. Das Profil hingegen wird vom Vorgänger unverändert übernommen, da Fulda zufolge sowohl interne Untersuchungen als auch Kundenbefragungen ergaben, dass es sehr leistungsfähig ist, sich gleichmäßig abnutzt und für einen niedrigen Rollwiderstand sorgt. Bei der EU-Reifenlabel-Einstufung wurde der Ecotonn 2 mit B bewertet und schnitt damit eine Stufe besser ab als sein Vorgänger.

Komplettiertes Reifenportfolio

Vor allem die im Vergleich zum Vorgänger um 10 % gestiegene Laufleistung und der um 7 % reduzierte Rollwiderstand sollen die Kosten pro Kilometer deutlich senken. Darüber hinaus sollen eine neue Basislage für kühleren Lauf und ein verbesserter Oxydationsschutz die Lebensdauer des Reifens ebenfalls erhöhen.

Der Ecotonn 2 komplettiert die aktuelle Palette der Fulda-Lkw-Reifen, die nun den Ecocontrol 2 für die Lenkachse, den Ecoforce 2 für die Antriebsachse und den neuen Ecotonn 2 für Trailer umfasst. Beim Ecocontrol 2 liegt das Hauptaugenmerk laut Fulda auf hoher Laufleistung und niedrigem Abrollgeräusch. Darüber hinaus verfügt er über niedrigen Rollwiderstand, und sein geringes Gewicht ermöglicht eine höhere Zuladung. Ähnlich wie der Ecocontrol 2 soll auch der Antriebsreifen Ecoforce 2 gleichmäßige Abnutzung und hohe Laufleistung bieten. Als weiteren Vorzug nennt Fulda seine verbesserte Traktion.

(ID:42937533)