Suchen

Lagerlift Logimat lagert Kleinteile kompakt

SSI Schäfer mit Hauptsitz in Neunkirchen zeigt auf der Logimat 2012 wieder zahlreiche Neuigkeiten. Interessanter Zufall: Der durch die Übernahme von Handler neu im Portfolio befindliche Lagerlift trägt den selben Namen wie die Stuttgarter Fachmesse.

Firmen zum Thema

Logimat auf der Logimat - Lagerlift von Handler A/S meets Messe der Euroexpo. (Bild: SSI Schäfer)
Logimat auf der Logimat - Lagerlift von Handler A/S meets Messe der Euroexpo. (Bild: SSI Schäfer)

Die Ingenieure von SSI Schäfer zeigen auf der Logimat 2012 ihren SSI Autocruiser, ein autarkes System für effiziente, innerbetriebliche Transporte. Auf mittellangen Strecken schließt er flexibel die Lücke zwischen Staplertransporten und herkömmlichen Fördertechnikanlagen, sind die Entwickler überzeugt.

Bei einem optimalen Leistungsvermögen von bis zu 600 Transporteinheiten pro Stunde zielt das skalierbare System auf Anwendungen mit kleineren und mittleren Durchsätzen ab. Des Weiteren stellt SSI Schäfer Innovatives aus der umfangreichen Behälterwelt vor. Mit Spannung ist die Produktneuheit, die QX-Behälterserie für den Automotive-Bereich, zu erwarten. Der QX-Behälter ist in erster Linie für den Einsatz von Tiefziehblistern konzipiert, die formschlüssig Bauteile aufnehmen.

Ergonomisches Kommissionieren von Kleinteilen

Infolge der Übernahme von Handler A/S hat SSI Schäfer mit dem Lagerlift Logimat sein Produktportfolio erweitert. Der Lagerautomat nach dem Vertikalprinzip eignet sich besonders, um Kleinteile kompakt zu lagern und ergonomisch zu kommissionieren. Darüber hinaus spart der Logimat 90% an Lagerfläche gegenüber herkömmlichen, statischen Lagerlösungen ein und vermindert Wegezeiten um mehr als 70 %.

SSI Schäfer Fritz Schäfer GmbH auf der Logimat 2012: Halle 1, Stand 321.

(ID:32177400)