Suchen

Auto-ID Mieloo & Alexander und PriorityID kooperieren

Auto-ID-Lösungsspezialist Mieloo & Alexander Business Integrators und der auf die Realisierung optimaler Workflows mithilfe von Auto-ID-Technik spezialisierte Hardwarespezialist PriorityID haben beschlossen, strategisch zusammenzuarbeiten.

Firmen zum Thema

Die Geschäftsführer von PriorityID, Michael Kötter (2.v.l.) und Christian Ungar (4.v.l.), zusammen mit Sander Merkx (GF Mieloo & Alexander, l.) und Eiko Gramlich (Sales Manager DACH bei Mieloo & Alexander, 3.v.l.).
Die Geschäftsführer von PriorityID, Michael Kötter (2.v.l.) und Christian Ungar (4.v.l.), zusammen mit Sander Merkx (GF Mieloo & Alexander, l.) und Eiko Gramlich (Sales Manager DACH bei Mieloo & Alexander, 3.v.l.).
(Bild: Mieloo & Alexander/PriorityID)

Mieloo & Alexander sowie PriorityID sind mit ihren Auto-ID-Lösungen in unterschiedlichen Branchen vertreten. Ziel der Kooperation ist es, „eine optimale Verbindung aus Software- und Lösungskomponenten sowie entsprechender Hardware zur Verfügung zu stellen“, wie es heißt.

DACH soll ausgebaut werden

Sander Merkx, Geschäftsführer von Mieloo & Alexander, sieht in der Kooperation einen folgerichtigen Schritt in Richtung Ausbau des DACH-Geschäfts seiner Firma. „Durch personelle Verstärkung und strategische Partnerschaften können wir unsere Kunden innerhalb Deutschlands, wie Bonprix, Arvato oder Landgard, noch deutlich besser unterstützen. Überdies soll unser rasches Wachstum im deutschsprachigen Raum weiter an Fahrt gewinnen.“

PriorityID ist ein bewährter, zuverlässiger Spezialist, der Mieloo & Alexander in allen Fragen rund um Hardware und Infrastruktur unterstützt. „Mieloo & Alexander versteht sich annähernd konkurrenzlos auf die Entwicklung von RFID- beziehungsweise IoT-Software und deren Integration in bestehende Systeme“, so Christian Ungar, Geschäftsführer von PriorityID. „Diese Partnerschaft ist deshalb eine perfekte Ergänzung unseres Portfolios und ganzheitlichen Ansatzes.“

Die Übernahme Eiko Gramlichs von PriorityID als neuen Sales Manager für Mieloo & Alexander bedeutet einen weiteren Brückenschlag, wie es heißt. „Da wir auf persönlicher Ebene bereits partnerschaftlich zusammenarbeiten, hilft es enorm, sich seit vielen Jahren zu kennen und blind zu vertrauen,“ sagt Michael Kötter, Geschäftsführer von PriorityID. Gramlich dazu: „Ich freue mich, dass ich nun in meiner vertrieblichen und beratenden Tätigkeit die Herausforderungen der Kunden von der Software- und Lösungssicht angehen und führende Komplettsysteme anbieten kann. Die Zusammenarbeit unserer Firmen eröffnet definitiv eine Win-Win-Situation für beide Seiten und vor allem für unsere Kunden.“

(ID:46205842)