Logimat 2015 Mit patentierter Kette selbst 2 m hohe Pakete rückenschonend umreifen

Kernstück der mobilen Umreifung von Paletten mit der halbautomatischen Ergopack-Maschine ist eine patentierte Kettenlanze, die das Umreifungsband unter der Palette hindurch, auf der gegenüberliegenden Seite hoch und zurück zum Bediener führt.

Anbieter zum Thema

Bei der neuen Kette wird das Band durch eine eingearbeitete Nut auf der Rückseite jedes Kettengliedes mittig auf der Kette gehalten.
Bei der neuen Kette wird das Band durch eine eingearbeitete Nut auf der Rückseite jedes Kettengliedes mittig auf der Kette gehalten.
(Bild: Ergopack)

Dieser muss nur noch die Bandenden aneinanderlegen, die Umreifung wird dann per Knopfdruck automatisch festgezogen und verschweißt. Ein neues Modell hat auf der Rückseite eine Führungsschiene, die das Umreifungsband sichert und so das Umreifen von bis zu 2 m hohen Packstücken erleichtert. Die Innenkanten der Kettenglieder wurden dem Unternehmen zufolge zudem wellenförmig gestaltet, um den Polygoneffekt zu vermindern, und das Steckprinzip der einzelnen Kettenglieder verbessert, sodass die Kette nun insgesamt deutlich stabiler ist.

Wo zu finden? Halle 4, Stand 4F01

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43137940)